Badschrank Weiß

badschrank weiß 1

Badschrank Weiß

Besonders beliebt bei Badschränken sind Zubehör wie Spiegel, Lampen oder Schubkästen. Je kleiner Ihr Badezimmer ist, desto mehr Zubehör sollte Ihr Badschrank mitbringen. Bei einem integrierten Spiegel sparen Sie beispielsweise den Platz für einen separat stehenden oder hängenden Badspiegel. Das Gleiche gilt für Lampen. Gerade bei einem Badschrank mit Spiegel ist es sehr praktisch, wenn dieser auch noch über eine Lichtquelle verfügt, damit das Licht aus der optimalen Richtung – von vorne und oben – kommt.
badschrank weiß 1

Badschrank Weiß

Der Badezimmerschrank – ein Muss in jedem Bad Die wirkliche Gemütlichkeit in einem Badezimmer wird erst über die richtige Einrichtung hergestellt. Dabei soll diese vor allem Funktionalität und eine modische Optik miteinander vereinen. Ein Bad, in dem kein einziger Badezimmerschrank zu finden ist, wirkt häufig kalt und unpersönlich. Auf kurz oder lang wird sich zusätzlich die Frage stellen: wohin mit all den Pflegeprodukten? Unter dem Oberbegriff „Badezimmerschrank bzw. Badschrank“ verbergen sich Badhängeschränke, kleine oder große freistehende Schränke mit oder ohne Türen, aber auch Waschbeckenunterschränke sowie Spiegelschränke. Wie viele davon im Bad untergebracht werden können, hängt von der Größe des Raumes ab. Ein Badezimmerschrank kann zur Verstauung von persönlichen Hygieneartikeln, Handtüchern oder Putzmitteln dienen. Hinter Milchglastüren versteckt oder in Schubladen aufgeräumt, hat kein Gast freien Blick auf die privaten Gegenstände. Der günstige Badezimmerschrank besteht meistens aus Sperrholzplatten, die mit einem farbigen Furnier oder einem in Holzoptik überzogen sind. Die hohe Luftfeuchtigkeit im Badezimmer kann allerdings dazu führen, dass sich das Furnier vom Untergrund löst. Deswegen sollte nach dem Duschen oder Baden sofort gelüftet und stehende Flüssigkeiten auf dem Badschrank am besten gleich abgewischt werden. Teurere Schränke sind aus echtem Holz oder sogar Massivholz gefertigt. Der Vorteil von Holzmöbeln ist das Naturmaterial, dem die Feuchtigkeit weniger ausmacht. Außerdem strahlen Holzbadezimmermöbel viel Wärme und Behaglichkeit aus. Besonders praktisch zum Reinigen des Badezimmers ist der freischwebende Badezimmerschrank. An der Wand befestigt, kann er vollkommen auf Füße verzichten. So wird das Wischen des Bodens zum hindernisfreien Kinderspiel. Sehr funktionell ist auch ein drehbarer Badeschrank. Er eignet sich besonders für kleine Badezimmer, in denen kein großer Spiegelschrank angebracht werden kann. Auf der einen Seite des Schrankes ist ein Spiegel angebracht, während auf der anderen Seite Zahnbürste, Rasier und Schminkutensilien ihren Platz finden.
badschrank weiß 2

Badschrank Weiß

Messen Sie vor dem Kauf zuerst die geeigneten Flächen für Ihren Badschrank aus. Beachten Sie dabei Breite, Tiefe und Höhe. Wenn Sie sich für einen Waschbecken-Unterschrank interessieren, messen Sie auch die Wasserleitungen und –anschlüsse aus, damit Sie nach dem Kauf keine unliebsamen Überraschungen erleben. Denken Sie daran, dass beispielsweise Klapptüren mehr Platz benötigen als Schiebetüren. Grundsätzlich gilt: Da die Ausführungen von Badschränken so vielfältig sind, gibt es auch für jedes noch so verwinkelte Badezimmer einen geeigneten Schrank.
badschrank weiß 3

Badschrank Weiß

Unter dem Oberbegriff „Badezimmerschrank bzw. Badschrank“ verbergen sich Badhängeschränke, kleine oder große freistehende Schränke mit oder ohne Türen, aber auch Waschbeckenunterschränke sowie Spiegelschränke. Wie viele davon im Bad untergebracht werden können, hängt von der Größe des Raumes ab. Ein Badezimmerschrank kann zur Verstauung von persönlichen Hygieneartikeln, Handtüchern oder Putzmitteln dienen. Hinter Milchglastüren versteckt oder in Schubladen aufgeräumt, hat kein Gast freien Blick auf die privaten Gegenstände.
badschrank weiß 4

Badschrank Weiß

badschrank weiß 1

Der günstige Badezimmerschrank besteht meistens aus Sperrholzplatten, die mit einem farbigen Furnier oder einem in Holzoptik überzogen sind. Die hohe Luftfeuchtigkeit im Badezimmer kann allerdings dazu führen, dass sich das Furnier vom Untergrund löst. Deswegen sollte nach dem Duschen oder Baden sofort gelüftet und stehende Flüssigkeiten auf dem Badschrank am besten gleich abgewischt werden. Teurere Schränke sind aus echtem Holz oder sogar Massivholz gefertigt. Der Vorteil von Holzmöbeln ist das Naturmaterial, dem die Feuchtigkeit weniger ausmacht. Außerdem strahlen Holzbadezimmermöbel viel Wärme und Behaglichkeit aus.

Badschrank Weiß

Badschrank Weiß
Badschrank Weiß

badschrank weiß 2

4 Photos of the Badschrank Weiß

badschrank weiß 4badschrank weiß 3badschrank weiß 2badschrank weiß 1

Leave a comment