Couchtisch Akazie

couchtisch akazie 6

Couchtisch Akazie

Sie suchen nach einem Couchtisch, der eine ansprechende Optik mit praktischen Aspekten zusammenbringt? Für Ihren neuen Couchtisch Akazie zu wählen, ist eine Entscheidung, von der Wohnambiente als auch Wohnkomfort profitieren. Wie viele andere Hölzer, macht auch Akazie sich ausnehmend gut als Ess- oder Couchtisch. Akazie zeichnet sich durch eine elegante Maserung und eignet sich als besonders widerstandsfähiges robustes Holz hervorragend als Rohstoff für einen Couchtisch. Akazie lässt in Bezug auf Härte und Belastbarkeit sogar die gute alte Eiche hinter sich! Ob als Esszimmer- oder Wohnzimmermöbel, beispielsweise als Sideboard oder Couchtisch: Akazie steht für hohe Widerstandsfähigkeit (sogar schon bei kleinster Stärke von 0,5 cm). Das Holz eignet sich damit sowohl drinnen als auch draußen und ergänzt mit seinem typischen Look viele Wohnsettings auf natürlich-charmante Weise.
couchtisch akazie 1

Couchtisch Akazie

Bei dem Holz, das meist als Akazie gehandelt wird, heißt in seiner botanisch korrekten Bezeichnung eigentlich Robinie, wird aber auch „falsche Akazie“ genannt. Akazienholz ist bei hoher Härte gleichzeitig sehr biegsam und lässt sich daher gut im Möbelbau verarbeiten. Als eine der wenigen Holzarten kann Akazie ohne Imprägnierung im Outdoorbereich verwendet werden und setzt sich Pilzen, Schädlingen und unbeständiger Witterung gleichermaßen zuverlässig zur Wehr. Ein Couchtisch Akazie ist somit auch eine gute Wahl für mehr Stil auf Balkon oder Terrasse oder im Garten.
couchtisch akazie 2

Couchtisch Akazie

Holz ist ein klassisches Material. Es lässt sich leicht bearbeiten, ist durch unterschiedliche Oberflächenbehandlungen extrem wandelbar und beeinflusst positiv das Raumklima. Ein Couchtisch aus Massivholz liegt mit kubischen Formen und geraden Linien absolut im Trend. Auffällige Holzmuster wie bei einem Couchtisch aus Sheesham-Holz, auch Palisander oder Rosenholz genannt, betonen die natürliche Optik. Sie ergänzen einwandfrei lackierte Flächen oder andere Möbel aus dem gleichen Holz. Ein Couchtisch aus Akazie oder Teak schimmert leicht rötlich und ist durch sein widerstandsfähiges Holz auch für das grüne Wohnzimmer im Garten bestens geeignet. Bleibt der Couchtisch aus Teakholz draußen, sorgt die Witterung im Laufe der Zeit dafür, dass der Couchtisch silberfarben wird. Man spricht dann von einer natürlichen Patina.
couchtisch akazie 3

Couchtisch Akazie

Neben der Farbe wird das Design entscheidend durch die Formgebung bestimmt. Damit ein Couchtisch modern wirkt, ist meistens weniger mehr. Gerade Linien und eine puristische Gesamtform erzeugen eine stilvolle Gesamtoptik. Soll ein Couchtisch zum Industrial-Design passen, darf er gerne ein wenig derber aussehen. Dicke Holzplatten, Metall oder große Räder sind typisch für den industriellen Look. In einer sonst schlichten Einrichtung sind ein außergewöhnlicher Couchtisch in Betonoptik oder ein Couchtisch aus einer Baumscheibe ein ansprechender Hingucker. Eine Couchtisch-Truhe strahlt einen Retro-Chic aus, der sich als Highlight mit fast allen Stilrichtungen kombinieren lässt. Am Ende ist es jedoch ganz gleich, ob der Couchtisch rustikal oder verspielt ist: Die Hauptsache ist, er gefällt seinem neuen Besitzer. Wer sich noch unsicher ist, was ihm gefällt, findet Inspiration in den massivum Wohnstilen.
couchtisch akazie 4

Couchtisch Akazie

couchtisch akazie 2

Bevor man sich entscheidet, einen bestimmten Couchtisch zu kaufen, sollte man die Maße überprüfen. Denn für einen ästhetischen Gesamteindruck sollte der Couchtisch stets niedriger als die Sitzfläche des Sofas und der Sessel liegen. Dabei gilt: Je niedriger der Couchtisch ist, umso höher ist der Lounge-Faktor. Neben der Höhe gibt die Couch meist auch die Größe des Tisches vor. Soll der Tisch von jedem Sitzplatz aus erreichbar sein? Und wozu soll der Tisch genutzt werden? Der Nutzungsanspruch entscheidet darüber, ob der Couchtisch klein oder groß ausfallen soll. Eher klein und ein funktionaler Ablageplatz ist zum Beispiel ein Couchtisch mit 60×60 cm. Deutlich größer und auch für das gemütliche Kaffeetrinken geeignet ist ein Couchtisch mit 80×80 cm.
couchtisch akazie 5

Couchtisch Akazie

Wer auf der Suche nach seinem persönlichen Couchtisch-Favoriten ist, macht sich die Qual der Wahl durch einige Vorüberlegungen deutlich leichter. Denn die inspirierende Modell-Auswahl vom Couchtisch im Industrial Design bis hin zum Landhaus-Stil kann einem die Entscheidung schon schwer machen – schließlich ist einer schöner als der andere. Die einzigen und rein funktionalen Verbindlichkeiten für ein gutes Design sind eine geringe Höhe und eine Ablagefläche. Davon abgesehen sind der Kreativität der Designer kaum Grenzen gesetzt. In Sachen Design steht daher am Anfang eine Frage: Soll sich der Couchtisch in die restliche Einrichtung einfügen oder als Highlight und Kontrast davon abheben? Für ein harmonisches Gesamtbild sorgen eine einheitliche Farbfamilie oder eine konsequent eingehaltene Stilrichtung. Kontraste erzielt man hingegen dadurch, dass sich einzelne Möbelstücke gezielt von der restlichen Einrichtung abheben.
couchtisch akazie 6

Die Akazie zählt zu den besonders harten und widerstandsfähigen Holzsorten, aus diesem Grund ist Ihr künftiger Wohnzimmertisch ausgesprochen robust und langlebig. Die quadratische Tischplatte zeichnet sich durch hohe Belastbarkeit aus, sie wird von vier massiven und weit außen angesetzten Holzbeinen getragen, welche dem Sofatisch außerordentlich festen Stand verleihen. Sie können den Sofatisch mit Polstermöbeln in unterschiedlichen Ausführungen kombinieren oder ihn alternativ als Beistelltisch einsetzen. Er begeistert in jedem Umfeld mit seiner bestechenden Ausstrahlung und stellt sich immer selbstbewusst in den Vordergrund. Sie entscheiden sich mit diesem Holztisch für einen charmanten Eyecatcher mit ausgezeichneten inneren Werten.
couchtisch akazie 7

Akazienholz bietet attraktive Farbtöne und Wuchsmuster, edles Flair und verlässliche Widerstandsfähigkeit. Kein Wunder also, dass Couchtische aus Akazie sehr beliebt sind und in vielen unterschiedlichen Größen, Formen und Stilen angeboten werden. Bevor du deine Auswahl triffst, solltest du folgendes wissen:
couchtisch akazie 8

Hochwertige Möbelstücke sind von Natur aus langlebig. Damit sie jedoch dauerhaft schön bleiben, braucht es die richtigen Pflegeprodukte. Welches Produkt das passende ist, hängt von dem jeweiligen Material sowie von der entsprechenden Oberflächenbehandlung ab. Um Staub zu entfernen, reicht in der Regel ein fusselfreies Staubtuch. Ein Couchtisch mit Glasplatte wird mit Glasreinigungsmittel wieder strahlend sauber. Lackierte Oberflächen wischt man einfach mit einem angefeuchteten Tuch sauber. Und Massivholzmöbel behalten ihre Strahlkraft, wenn sie mindestens alle sechs Monate mit speziellen Holzpflegemitteln behandelt werden.

8 Photos of the Couchtisch Akazie

couchtisch akazie 8couchtisch akazie 7couchtisch akazie 6couchtisch akazie 5couchtisch akazie 4couchtisch akazie 3couchtisch akazie 2couchtisch akazie 1

Leave a comment