Fachlagerist Ausbildung

fachlagerist ausbildung 7

Fachlagerist Ausbildung

Nach dem Bildungsgesetz musst du keinen bestimmten Schulabschluss nachweisen, um eine Ausbildung zum Fachlageristen absolvieren zu dürfen. In der Praxis hat sich aber gezeigt, dass fast 70%  der Azubis einen Hauptschulabschluss haben und rund 20 % über einen mittleren Schulabschluss verfügen. Schulfächer auf die während deiner Ausbildung zum Fachlageristen wertgelegt wird, sind unter anderem Mathe und Englisch. So ist die Mathematik die Grundlage, die benötigt wird, um das Gesamtgewicht und den Raumbedarf von Gütern zu berechnen. Einfach ausgedrückt: Um Ware systematisch zu lagern, muss berechnet werden, wie viel Platz sie in Anspruch nimmt. Auf deine Englischkenntnisse greifst du immer dann zurück, wenn die Waren international versendet werden und es heißt, sich mit anderssprachigen Lageristen auszutauschen. Wusstest du, dass du bis zu einem Viertel der Ausbildung zum Fachlageristen auch im Ausland absolvieren darfst? Möchtest du im Anschluss an deine Ausbildung die Karriereleiter weiter nach oben klettern, hast du die Möglichkeit, die Ausbildung um ein drittes Jahr fortzusetzen und die Prüfung zur Fachkraft für Lagerlogistik abzulegen. Weitere Fortbildungsmöglichkeiten sind die Weiterbildungen zum Meister, die Weiterbildung zum Betriebswirt oder die Weiterbildung zum Fachwirt.
fachlagerist ausbildung 1

Fachlagerist Ausbildung

Fachlagerist (w/m) Du bist ein Organisationstalent und interessierst dich für Lagerhaltung? Dann ist die Ausbildung zum Fachlagerist (w/m) ideal für dich. Das sagen unsere Azubis: Ich muss zugeben, dass ich sehr überrascht war, wie wir hier gefordert und gefördert werden. Daniel P. Erfahrungsberichte lesen
fachlagerist ausbildung 2

Fachlagerist Ausbildung

Nach dem Bildungsgesetz musst du keinen bestimmten Schulabschluss nachweisen, um eine Ausbildung zum Fachlageristen absolvieren zu dürfen. In der Praxis hat sich aber gezeigt, dass fast 70%  der Azubis einen Hauptschulabschluss haben und rund 20 % über einen mittleren Schulabschluss verfügen. Schulfächer auf die während deiner Ausbildung zum Fachlageristen wertgelegt wird, sind unter anderem Mathe und Englisch. So ist die Mathematik die Grundlage, die benötigt wird, um das Gesamtgewicht und den Raumbedarf von Gütern zu berechnen. Einfach ausgedrückt: Um Ware systematisch zu lagern, muss berechnet werden, wie viel Platz sie in Anspruch nimmt. Auf deine Englischkenntnisse greifst du immer dann zurück, wenn die Waren international versendet werden und es heißt, sich mit anderssprachigen Lageristen auszutauschen. Wusstest du, dass du bis zu einem Viertel der Ausbildung zum Fachlageristen auch im Ausland absolvieren darfst?
fachlagerist ausbildung 3

Fachlagerist Ausbildung

Aber Fachlagerist ist nicht gleich Fachlagerist. Dein Tätigkeitsfeld und dein Ausbildungsbetrieb entscheiden darüber, ob du zum Beispiel in einer großen Lagerhalle tätig bist, wo du mit vielen Kollegen zusammenarbeitest und es sehr laut sein kann. Oder ob du im Außenlager vor allem im Freien tätig bist. Daher solltest du dir genau überlegen, welcher Ausbildungsbetrieb und welches spätere Arbeitsfeld am besten zu dir passen.
fachlagerist ausbildung 4

Fachlagerist Ausbildung

fachlagerist ausbildung 6

Am Ende des ersten Ausbildungsjahres absolvierst du eine praktische Zwischenprüfung. Am Ende der Ausbildung wartet eine Abschlussprüfung auf dich, die sich aus einem praktischen und 3 schriftlichen Teilen zusammensetzt. Wenn du die Prüfung bestehst, darfst du dich staatlich anerkannter Fachlagerist nennen.
fachlagerist ausbildung 5

Fachlagerist Ausbildung

Klar, spielt deine Muskelkraft dabei eine wichtige Rolle, der Job erfordert aber noch mehr. Dir wird beispielsweise viel Konzentration abgefordert und es heißt, auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren. Es geht dabei nicht nur darum, die Aufträge zeitnah und korrekt auszuführen, sondern auch darum, deine eigene Sicherheit zu gewährleisten. Sicherheitskleidung wie Arbeitsschuhe und Schutzhandschuhe sind daher deine ständigen Begleiter. Um am Ende deiner zweijährigen Ausbildungszeit zur Prüfung zugelassen zu werden, führst du während der Ausbildung ein sogenanntes Betriebsheft. In diesem dokumentierst du, was du in der Zeit der Ausbildung gelernt hast. Dein Ausbilder wird dieses Heft regelmäßig kontrollieren.
fachlagerist ausbildung 6

Fachlagerist Ausbildung

In deiner Ausbildung prüfst du anhand der Begleitpapiere die angelieferten Waren und sorgst für deren sachgerechte Lagerung. Außerdem verpackst du beispielsweise Waren und stellst sie für den Transport bereit. Dazu lernst du die neusten computergestützten Informations-, Lager- und Kommunikationssysteme zu bedienen sowie das Steuern von Flurförderfahrzeugen. Diese Tätigkeiten erfordern umfassende Kenntnisse der verschiedenen Warensorten, der Verpackungsmaterialien und der wichtigsten Versandvorschriften, welche du im Lauf deiner Ausbildung lernst. Auf diese Weise baust du ein breites logistisches Grundwissen auf.
fachlagerist ausbildung 7

Fachlagerist Ausbildung

fachlagerist ausbildung 4

Fachlageristen übernehmen alle Tätigkeiten im Rahmen des Güterumschlags und der Güterlagerung. Dabei nehmen sie Güter an, packen, sortieren und lagern sie anforderungsgerecht nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten und unter Beachtung der Lagerordnung.Der Fachlagerist übernimmt das selbständige Kommissionieren, Verpacken und Bereitstellen der Lagergüter zur Übergabe an auftragnehmende Speditionen und Frachtführer. Fachlageristen nutzen betriebliche computergestützte Informations- Lager- und Kommunikationssysteme, bedienen Transportgeräte sowie Flurförderzeuge und sind für die Pflege der Arbeits- und Fördermittel zuständig. Sie arbeiten team- und kundenorientiert und beachten die Grundsätze des Arbeits- sowie Umweltschutzes.
fachlagerist ausbildung 8

BerufsbildFachlageristen übernehmen alle Tätigkeiten im Rahmen des Güterumschlags und der Güterlagerung. Dabei nehmen sie Güter an, packen, sortieren und lagern sie anforderungsgerecht nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten und unter Beachtung der Lagerordnung.Der Fachlagerist übernimmt das selbständige Kommissionieren, Verpacken und Bereitstellen der Lagergüter zur Übergabe an auftragnehmende Speditionen und Frachtführer. Fachlageristen nutzen betriebliche computergestützte Informations- Lager- und Kommunikationssysteme, bedienen Transportgeräte sowie Flurförderzeuge und sind für die Pflege der Arbeits- und Fördermittel zuständig. Sie arbeiten team- und kundenorientiert und beachten die Grundsätze des Arbeits- sowie Umweltschutzes.
fachlagerist ausbildung 9

Business Technician – Logistics (m/f) Duale Ausbildung Business Technicians in logistics are responsible for a well-working Logistics Supply Chain. They work in areas like programme planning, logistics planning, material control and logistics operations.
fachlagerist ausbildung 10

Deine duale Ausbildung zum Fachlageristen wird sowohl im Betrieb als auch in der Berufsschule stattfinden. Üblicherweise drückst du ein bis zwei Tage die Schulbank, häufig findet der Unterricht aber auch in Form von Blockunterricht statt. Die praktische Zeit im Betrieb verbringst du überwiegend in den Lager- oder Fabrikhallen der Spedition. Mitbringen solltest du organisatorisches Geschick. So lernst du, wie die eingehende und ausgehende Ware auf Vollständigkeit geprüft wird, wie die Ware mit Hilfe von verschiedenen Fördergeräten wie Gabelstaplern transportiert wird und wie die Qualität der Ware während der Lagerung und des Versands gesichert wird. 
fachlagerist ausbildung 11

Fachlageristen nehmen Waren an, sortieren und lagern sie. Auch die Weiterleitung der Güter gehört zu ihrem Aufgabengebiet. Dabei arbeiten sie mit verschiedenen Hilfsmitteln, wie etwa Gabelstaplern oder automatischen Sortieranlagen.In der Ausbildung lernst du unter anderem, wie Lagerbestände und Auftragsunterlagen kontrolliert werden oder wie man Arbeitsaufträge kundenorientiert ausführt. Außerdem erfährst du, auf was es bei der Einlagerung von besonderen Gütern, wie etwa gefährlichen Arbeitsstoffen oder verderblicher Ware, ankommt.
fachlagerist ausbildung 12

Für etwa die Hälfte der Ausbildungsbetriebe sind gute Noten in Mathe wichtig. Außerdem legen fast genauso viele Ausbilder Wert auf gute Deutschkenntnisse. Gute Noten in Englisch wünschen sich dagegen nur 24% der Unternehmen. Aber auch wenn du in diesen Fächern nicht die besten Voraussetzungen mitbringst, kannst du dich natürlich trotzdem auf einen Ausbildungsplatz bewerben. Am wichtigsten ist, dass du sorgfältig und genau arbeiten kannst. Weitere Stärken, die sich Arbeitgeber von angehenden Fachlageristen wünschen, sind Verantwortungs- und Gefahrenbewusstsein sowie Motivation für die Ausbildung und Lernbereitschaft.
fachlagerist ausbildung 13

Am Ende der Ausbildung legst du deine Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) ab. Unsere Azubis haben in der Vergangenheit meist überdurchschnittlich gut abgeschnitten, was auf die intensive Vorbereitung im Rahmen interner Seminare zurückzuführen ist, aber auch an unserem angenehmen Arbeitsklima liegt. Ziele werden gemeinsam festgelegt – wie du sie erreichst, bestimmst du. Bei sehr guten Leistungen besteht die Möglichkeit, mit einem 3. Ausbildungsjahr die Prüfung als Fachkraft für Lagerlogistik zu absolvieren.

13 Photos of the Fachlagerist Ausbildung

fachlagerist ausbildung 13fachlagerist ausbildung 12fachlagerist ausbildung 11fachlagerist ausbildung 10fachlagerist ausbildung 9fachlagerist ausbildung 8fachlagerist ausbildung 7fachlagerist ausbildung 6fachlagerist ausbildung 5fachlagerist ausbildung 4fachlagerist ausbildung 3fachlagerist ausbildung 2fachlagerist ausbildung 1

Leave a comment