Fell Teppich

fell teppich 3

Fell Teppich

Wie normale Teppiche können auch die Varianten aus Fell verschmutzen. Allerdings sollten Sie bei Fellteppichen vorsichtig sein und darauf achten, dass sie nicht zu schnell schmutzig werden. Denn die Teppichwaren aus Fell können Sie nur chemisch reinigen und dabei wird das Material stark beansprucht. Deshalb ist es wichtig die Felle richtig zu pflegen. Die Pflege der Fellteppiche ist nicht aufwendig. Um die Haarfasern des Fells zu säubern, genügt es, wenn Sie den Raum, indem Ihr Fellteppich liegt, regelmäßig lüften. Denn durch das Lüften reinigen sich die Fasern von selbst. Achten Sie jedoch darauf, dass Ihr Teppich keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Das kann dem Fußbodenbelag schaden. Staub und kleine Krümel entfernen Sie am einfachsten mit dem Staubsauger. Es empfiehlt sich immer in Haarwuchsrichtung zu saugen.
fell teppich 1

Fell Teppich

Fell- & Kunstfell-Teppiche gibt es in vielen Materialien und Designs. Klassische Fellteppiche im Originalformat sind meist aus Lammfell, Schafsfell, Rinderfell, Kuhfell oder auch Rentierfell. Die echten Felle unterscheiden sich in ihrer Größe, den Farben und im Muster und sind immer ein Unikat. Neben den Fellteppichen in ihrer ursprünglichen Form gibt es auch Patchworkteppiche in anderen Größen, bei denen mehrere Fellstücke zu einem Gesamtteppich verarbeitet werden. Kunstfellteppiche sind für viele Menschen eine angenehme Alternative zu einem Echtfellteppich, wenn sie keine tierischen Produkte in ihrer Wohnung haben möchten. Kunstfell ist oft von einem echten Fell kaum zu unterscheiden: Es fühlt sich genauso flauschig an und sieht einem Echtfell täuschend ähnlich. Ein weiterer Vorteil von Kunstfell ist, dass es in der Regel einfacher zu reinigen ist.
fell teppich 2

Fell Teppich

Bei den Fellen handelt es sich um ausgewählte und handsortierte Qualitätsfelle. Wenn das Fell länger ausgebreitet ist, verschwinden diese von alleine. Das Fell saugen, um Staub und Schmutz zu entfernen.
fell teppich 3

Fell Teppich

Möbel gibt es schon seit Langem aus tierischen Materialien. Ledersofas und Ledersessel sind heute in vielen Haushalten zu finden. Auch die Popularität von Fellprodukten nimmt immer mehr zu. Mittlerweile gibt es bereits eine große Anzahl an Decken, Kissenbezügen und Teppichen aus Fell. Die Fellaccessoires geben Ihren vier Wänden ein Gefühl von Luxus und sorgen gleichzeitig für Gemütlichkeit. Wer qualitätsvolle Materialien liebt, für den sind diese Wohntextilien genau das Richtige. Die Fellteppichwaren aus unserem Online-Shop sind handvernäht und zeichnen sich durch eine sehr gute Verarbeitungsqualität aus. Dadurch sind sie auch äußerst robust und strapazierfähig. Auch wer sein Zuhause nicht mit Accessoires aus Fell ausstatten, aber auf das angenehm weiche Gefühl dieses Materials nicht verzichten möchte, erhält bei uns ebenfalls den passenden Fußbodenbelag. Denn wir führen auch Teppichmodelle in Schaffelloptik, die jedoch künstlich hergestellt sind.
fell teppich 4

Fell Teppich

fell teppich 5

Kuhfellteppiche und auch ein Tigerfell Teppich bringen tierisch gutes Flair in Ihr Zuhause! Ein Fellteppich mit animalischen Prints sorgt für einen Hauch Exotik und zeigt, dass man es hier mit einem Stilprofi zu tun hat. Wählen Sie ein braun-weißes, schwarz-weißes oder weißes Kuhfell, um einem großen Raum eine tolle Mitte zu verleihen.
fell teppich 5

Fell Teppich

Zur Pflege empfiehlt es sich, Fellteppiche regelmäßig auszuklopfen und so von Staub zu befreien. Da Fellteppiche sehr strapazierfähig sind, müssen sie nicht allzu häufig gereinigt werden. Bei stärkeren Verschmutzungen können sie aber bei 30 Grad (Handwäsche oder Pflegeprogramm in der Waschmaschinen) gewaschen werden – wichtig ist nur, dass Sie Ihren Teppich danach nicht über eine Leine hängen, sondern kräftig ausschütteln und zum Trocknen flach auf den Boden legen. Der Flor richtet sich durch Aufschütteln von allein wieder auf. Wer möchte, kann aber auch mit einer Fellbürste nachhelfen.
fell teppich 6

Ein Wohnstil, der derzeit in aller Munde und in sämtlichen Editorials von Wohnmagazinen ist, ist der skandinavische Stil. Dieser Stil vereint die nordische Gemütlichkeit mit hellen Farben, viel Holz, klaren Linien, minimalistischen Grundzügen und Einflüssen sowohl aus dem Interieur der fünfziger und sechziger Jahre als auch aus dem Industrial Stil. Ein Accessoire, das bei der Kreation dieses Looks niemals fehlen darf, ist ein Fell.
[imgrabber img=“Fell Teppich 7″]

Fell ist ein natürlich vorkommendes Material. Da die Rinder, von denen die Felle hauptsächlich stammen, alle eine unterschiedliche Fellstruktur aufweisen, sehen auch die Fellteppiche später nicht gleich aus. In der Musterung der Häute kann es daher kleine Unterschiede geben. Die Varianten in unserem Sortiment sind aus verschieden großen Fellteilen zusammengesetzt. Das können zum einen Rechtecke, zum anderen Kreise sein. Diese Teppiche im Patchwork-Look sind auf Ihren Fußböden echte Hingucker und geben dem Wohnraum das gewisse Etwas. Fellliebhaber kommen voll auf ihre Kosten. Auch die Farbtöne variieren. Freunde von Wohnaccessoires in Naturtönen werden genauso fündig wie Liebhaber auffälliger und farbenfroher Modelle. Ob schlich in Beige und Grau oder extravagant in Blau oder Gelb, hier findet jeder seinen Fellteppich – sogar bunte Varianten sind erhältlich.
[imgrabber img=“Fell Teppich 8″]

Auch mit dem modernen, puristischen Einrichtungsstil lassen sich Fellteppiche wunderbar kombinieren, denn sie bringen Wärme in ein kühles Ambiente. Glatte Oberflächen wie bei einem Ledersofa bekommen durch das Fell mehr Struktur und steigern den Sitzkomfort. Ein Fellteppich schafft es, dem geradlinigen Design mehr Persönlichkeit zu verleihen, ohne dabei aufdringlich zu wirken.

6 Photos of the Fell Teppich

fell teppich 6fell teppich 5fell teppich 4fell teppich 3fell teppich 2fell teppich 1

Leave a comment