Flokati Teppich

flokati teppich 6

Flokati Teppich

Eingeschränkt sind Flokati Teppiche durch ihren ureigenen Charakter bzw. ihr vorgegebenes Aussehen. Ein echter Flokati ist immer wollweiß und zottelig. Wer es doch lieber bunt mag, findet mit Sicherheit eine passende Alternative bei unseren Shaggy Teppichen. Wem der Flokati doch zu verspielt ist, bekommt mit einem Berber einen wollweißen Hochflor Teppich im geradlinigen Format.
flokati teppich 1

Flokati Teppich

Durch das Lanolin der Wollfasern ist ein Flokati für einen weißen Teppich extrem unanfällig gegen Schmutz, weshalb er in manchen Haushalten sogar als kreatives Element in Fluren und Eingangsbereichen zum Einsatz kommt. Eine Teppichwäsche ist beim Flokati zwar aufwendig, aber im Gegensatz zu anderen Langflor Teppichen möglich. Mit den richtigen Reinigungsmitteln bekommen Sie den Teppich daher auch bei jahrelangem Gebrauch immer wieder sauber und flauschig.
flokati teppich 2

Flokati Teppich

Hinter dieser sachlichen Beschreibung verbergen sich eine lange Tradition sowie ein langanhaltender und ungebrochener moderner Trend. Der Flokati stammt aus dem griechischen Pindos-Gebirge, wo er traditionell von den Hirten aus den Wollresten ihrer Schafherden gewebt wurde. Als in den 70er Jahren dann Hochflor Teppiche in ganz Europa in Mode kamen, wurde auch der Flokati schlagartig berühmt und beliebt, was er bis heute zu Recht geblieben ist. Denn hinter dem kultigen und zotteligen Look eines echten Flokati verbirgt sich ein qualitativ hochwertiger Schurwollteppich, der sich hinter keinem Berberteppich zu verstecken braucht.
flokati teppich 3

Würde jetzt der Vierkant entfernt werden, wäre eine Schlinge und kein Flor entstanden. Daher wird das um den Vierkant gewickelte Kettgarn mit der Hand aufgeschnitten, wodurch der eigentliche Flor entsteht. Der gesamte Vorgang wird wiederholt, es entsteht Zentimeter für Zentimeter das Flokatigewebe. Noch ist der Flor auf diesem Gewebe eine Reihe von langen Wollfäden, seine wuschelige, für den Flokati so typische Struktur erhält der Teppich erst in einem späteren Schritt des Herstellungsprozesses. Je dichter die Reihen bei diesem Webvorgang gesetzt werden, umso schwerer, dichter und hochwertiger wird der Flokati.
flokati teppich 4

Das zentrale Qualitätsmerkmal des Flokati ist auch das einzige echte Unterscheidungsmerkmal der verschiedenen Produkte. Elementar für einen Flokati ist die Menge der pro Quadratmeter Teppich verwendeten Wolle. Je mehr Wolle aufwendet wird, desto dichter, weicher und flauschiger wird der Teppichflor.
flokati teppich 5

Selten ist eine Teppichart so klar definiert wie bei den Flokatis. Ein Flokati ist ein wollweißer, leicht verfilzter Langflor Teppich aus Schurwolle, hergestellt in Griechenland. Grundlage ist ein mehrstufiges Produktionsverfahren an dessen Ende der Teppich durch die sogenannte „Wasserreibung“ in der Strömung von Gebirgsbächen verfilzt und verdichtet wird, was ihm sein charakteristisch zotteliges Erscheinungsbild verleiht.
flokati teppich 6

Mit einem Flokati im Flur oder Eingangsbereich werden Sie überraschen! Mit seinem hellen und fröhlichen Erscheinungsbild sorgt ein Flokati in diesen meist recht lichtarmen Zonen für einen angenehmen und positiven Effekt und heißt die Eintretenden Personen im wahrsten Sinne des Wortes willkommen. Verwenden Sie jedoch nur kleine Größen, die Sie in der eigenen Waschmaschine waschen können und stellen Sie sich darauf ein, dies auch regelmäßig zu tun. Nur so bleibt der Flor bei der Beanspruchung und Verschmutzung, die der Eingangsbereich mit sich bringt, auch langfristig hell und frisch.
flokati teppich 7

Wenn der Flokati vom Webstuhl kommt, ähnelt er eher einem Shaggy oder Spaghettiteppich. Erst der spezielle Verfilzungs- und Schrumpfungsprozess sorgt für die so charakteristische flauschige Oberfläche und das feste Trägergewebe. Dieses „Wasserreibung“ genannte Verfahren wird meist in den Bergen im Norden von Griechenland durchgeführt. Dabei wird das Wasser der Gebirgsbäche gezielt in runde Bottiche geleitet, in denen so ein starker Strudel entsteht. In diesen Strudel werden die halbfertigen Teppiche gegeben und stundenlang durch die Reibung purer Wasserkraft gefilzt und geschrumpft. Das vorher lockere Gewebe wird fest, die Florfäden öffnen sich und aus den gezwirnten Fäden entsteht die wuschelig schaffellartige Oberfläche. Der so entstandene Teppich ist sehr strapazierfähig und fest.
[imgrabber img=“Flokati Teppich 8″]

Der Flokati verbindet alle Vorteile eines Schurwollteppichs mit seiner einzigartigen Optik, die einen gewissen Fell-Charakter aufweist. Dabei kann man den Teppich sowohl trendig modern als auch sanft und sinnlich inszenieren. In jedem Falle aber ist er herrlich weich, warm und kuschelig.
[imgrabber img=“Flokati Teppich 9″]

Wenn Sie eine kreative und spielerische oder eine angenehm sinnliche und romantische Atmosphäre in Ihren Wohnräumen schaffen möchten, dann ist der Flokati genau der richtige Teppich dafür. Mit seinem unifarbenen, wollweißen Flor ist er farblich nahezu mit jeder Einrichtung kombinierbar und schafft mit seinem traumhaften Flor eine ganz besondere Wirkung.
[imgrabber img=“Flokati Teppich 10″]

Natürlich ist der weiße, lange Flor eines Flokati sensibler und pflegeaufwändiger als andere Gewebe, aber dies ist nun einmal der Preis für einen traumhaft weichen und kuscheligen Teppich mit einzigartiger optischer Wirkung. Letztlich ist die Handhabung aber deutlich weniger aufwändig als zumeist Gedacht. Mit einem speziellen Fleckenlöser können Sie den meisten im Haushalt auftretenden Flecken sehr gut begegnen. Alle paar Monate können Sie den Flor durch die Behandlung mit einem Teppichshampoo wieder aufrichten.
[imgrabber img=“Flokati Teppich 11″]

Wie bei allen Schurwollteppichen kommt es in der Anfangszeit zu Flusenbildung. Herstellungsbedingt verliert der Teppich etwa 0,5 Prozent seines Florgewichts an Fasern. Dies spricht nicht gegen die Qualität des Teppichs, sondern für die Naturbelassenheit der Wollfasern. Bei den langen und auffälligen Fasern der Flokatis ist der Effekt dennoch deutlich spürbar und verursacht in der ersten Zeit nach dem Kauf einen gesteigerten Pflegeaufwand. Sie können aber beruhigt sein, der Effekt lässt mit der Zeit nach und kommt irgendwann ganz zum Erliegen. Keinesfalls müssen Sie befürchten, dass der Teppich irgendwann kahl würde. Auch nach Jahren werden Sie noch größte Freude am vollen und dichten Flor unserer Flokatiteppiche haben.
[imgrabber img=“Flokati Teppich 12″]

Flokati-Teppiche sind Langflor-Teppiche, die aus reiner Schurwolle oder Synthetik-Fasern hergestellt werden. Die qualitativ sehr hochwertigen Bodenbeläge zeichnen sich durch ihr zotteliges Erscheinungsbild aus, das sie durch ein bestimmtes Produktionsverfahren erhalten. Des Weiteren können die warmen Naturteppiche sehr gut Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben, sodass sie für ein positives Raumklima sorgen.
[imgrabber img=“Flokati Teppich 13″]

Die meisten Flokati-Teppiche werden aus reiner Schurwolle gefertigt. Schurwolle ist sehr luftdurchlässig und atmungsaktiv, zudem passt sich das Material der Körpertemperatur an, speichert Wärme gut und überzeugt durch eine hohe Feuchtigkeitsaufnahme, ohne sich nass anzufühlen. Der natürliche Lanolin-Gehalt in der Wolle sorgt dafür, dass Wasser auf den Teppichen abperlt und nur schwer eindringen kann. Auch Staub und Schmutz haben keine Chance, in die Fasern zu gelangen. Des Weiteren können Wollfasern Gerüche sehr gut aufnehmen und neutralisieren.
[imgrabber img=“Flokati Teppich 14″]

Flokati-Teppiche aus synthetischen Kunstfasern wie Polyacryl, Polyester oder Polypropylen sind besonders für Allergiker geeignet, die empfindlich auf Naturfasern reagieren. Synthetik-Teppiche sind sehr unempfindlich, robust, leicht zu pflegen und können auch in Außenbereichen und Nassräumen verwendet werden, da Wasser, Schmutz und Gerüche kaum in die Teppiche eindringen können. Neben der feuchtigkeitsabweisenden Eigenschaft sind sie sehr farbbeständig und formstabil. Zudem punkten die Teppichböden mit einer hohen Trittschall- und Wärmedämmung.
[imgrabber img=“Flokati Teppich 15″]

Teppiche sind eine schöne Möglichkeit, um einem Zuhause eine wohnliche Atmosphäre zu verleihen. Sehr beliebt sind dabei Flokati-Teppiche. Die Klassiker unter den Bodenbelägen, die aufgrund ihrer Herkunft auch als griechische Hirtenteppiche bezeichnet werden, überzeugen durch ihren traumhaft gemütlichen und flauschigen Look.

7 Photos of the Flokati Teppich

flokati teppich 7flokati teppich 6flokati teppich 5flokati teppich 4flokati teppich 3flokati teppich 2flokati teppich 1

Leave a comment