Gartenstühle Holz

gartenstühle holz 4

Gartenstühle Holz

Klassische Sitzmöbel mit Stil Die gängigsten Holz- Gartenstühle sind klappbare Multipositionssessel mit verstellbarer Rückenlehne, meist aus massivem Teak-, Akazien- oder Eukalyptusholz. Aber auch massive Landhausstühle aus Holz sind typischerweise in vielen Gärten zu finden. Ein Gartenstuhl aus Holz ist der Klassiker schlechthin für eine traditionelle Terrassen- bestuhlung und wahrlich eine dauerhafte Sitzgelegenheit. Bei entsprechender Holzqualität (wir empfehlen Teakholz Güteklasse A oder B) hält ein Gartenstuhl aus Holz viele Jahre. Aber auch andere, preiswertere Hölzer wie Akazienholz eignen sich für einen Gartenstuhl und bedürfen keiner Lackierung oder Lasur. Wie bei allen unbehandelten Hölzern vergraut jedoch die Ober- fläche, wenn das Holz nicht regelmäßig geölt wird. Neben der Holzqualität und -verarbeitung ist bei einem Holzgartenstuhl besonders auf die Qualität der Beschläge zu achten, da diese über die Jahre hohen Belastungen standhalten müssen. Alternative zu Gartenstühlen aus Holz Wem massive Vollholz-Gartensessel zu schwer sind, der kann mittlerweile, wenn er auf den Charme von Holz auf der Terrasse nicht verzichten will, auch auf Gartenstühle in den Materialkombinationen Edelstahl/(Teak-)Holz oder Aluminium/(Teak-)Holz zurückgreifen. Wer das Lebensgefühl eines bayerischen Biergartens in seinem Garten darstellen will, kann dies mit klassischen Biergartengarnituren mit Holzlatten und schmiede- eisernen Gestellen tun. Wachsender Beliebtheit erfreut sich auch das Holzimitat Resysta. Edles Holz in Kombination mit leichtem Textilene-Gewebe verleiht Ihrem Outdoorbereich eine besondere Note. Holz-Textilene Stühle Holz-Textil-Gartenstühle sind Stühle mit Holzrahmen und einer Sitz- und Rückenfläche aus Stoff oder Textilene-Gewebe. Textilene ist für seine Beständigkeit und Witterungsresistenz bekannt und ist dabei noch äußert bequem und komfortabel. Trotz des schicken und klassischen Aussehens findet man diese nur selten, da das Angebot an Gartenstühlen in dieser Materialkombination eher beschränkt ist. Gegenüber einem Vollholzstuhl hat dieser Gartenstuhltyp einige Vorteile. So ist er etwa wesentlich leichter und man kann auch ohne zusätzliches Polster bequem sitzen. Bei der Fertigung arbeiten Hersteller, wie Weishäupl und Queen’s Garden mit höchster Sorgfalt und versprechen somit ein gewohnt hohes Qualitäts- niveau. Außerdem weisen einige der angebotenen Modelle eine Stapelfunktion auf. Diese ermöglicht Ihnen eine platzsparende und einfache Aufbewahrung auch während der Wintermonate. Stuhlpolster für Holzstühle Ein schönes Sesselpolster setzt nicht nur optische Akzente, es sorgt auch für Behaglichkeit. Denn auf Dauer ist das Sitzen auf einem Gartenstuhl aus Holz, auch wenn ergonomisch geformt, nicht besonders bequem. Eine Gartensessel- auflage hat noch den weiteren Vorteil, dass sie an einem frischeren Sommerabend den Rücken wärmt. Pflegetipps für einen Gartenstuhl aus Holz Wenn Sie eine Abdeckhaube verwenden möchten, achten Sie auf atmungsaktives Material und sorgen Sie für ausreichende und regelmäßige Belüftung, sonst besteht die Gefahr der Stockflecken- oder Schimmelbildung. Um Stau- nässe, die zu schnellerem Vergrauen führt, zu vermeiden, kippen Sie Ihren Holz- gartenstuhl am besten leicht an und lehnen ihn z.B. schräg gegen den Gartentisch, wenn dieser nicht in Gebrauch ist. Umfangreiche Pflegetipps zu Holzmöbeln und Gartenstühlen aus Holz finden Sie in unserem Infoportal in der Kategorie Pflege von Gartenmöbeln.
gartenstühle holz 1

Gartenstühle Holz

Gartenstühle können einzeln im Garten stehen, am Terrassentisch als Sitzmöglichkeit dienen oder in ganze Wohnlandschaften integriert werden. Dabei gibt es Gartenstühle in allen Varianten, Größen und Farben. Je nachdem wofür Sie den Gartenstuhl nutzen möchten, gibt es unterschiedliche Materialien und Stile. Für den Terrassentisch eignen sich am Besten robuste Gartenstühle mit aufrechter Lehne. Wenn Sie lieber leicht verstaubare Stühle suchen, sind Klappsessel oder stapelbare Stühle die ideale Wahl. Schaffen Sie sich Ihre individuelle Sitzmöglichkeit – skandinavisch, fröhlich bunt oder romantisch.
gartenstühle holz 2

Gartenstühle Holz

Möbel, welche komplett aus Holz gefertigt sind (Gartenstühle Holz), kann man mit etwas Farbe auch leicht neuen Glanz verleihen. Um das Holz zu pflegen eignet sich ein einfaches Holzöl oder ein Holzlack. So bleibt der Gartenstuhl Holz immer top in Schuss und als stilvolle Terrassendekoration lange erhalten.
gartenstühle holz 3

Gartenstühle Holz

Gartenstühle aus Holz Wenn es darum geht im Frühjahr, Sommer oder Herbst in der Nachbarschaft eine gute Figur zu machen liegen aktuell Holzgartenmöbel ganz hoch im Trend. Das langlebige Material hat eine edle und natürliche Optik und lässt sich problemlos auch dank seiner hohen Beständigkeit gegen jegliche Wettereinflüsse auch an schlechten Tagen auf der Terrasse belassen. Besonders eignen sich edle Harthölzer für den Einsatz und zur Konstruktion robuster Holzstühle. Hier trifft zeitloses Design auf eine hohe Langlebigkeit und universelle Einsatzmöglichkeiten. Als Ergänzung im Außenbereich lassen sich Holzstühle sowohl als klassische Tischgarnitur, aber auch gepaart mit modernen Sitzecken kombinieren. Sie verleihen jeder Terrasse seinen ganz individuellen Stil und lassen sich besonders gut mit Steinböden kombinieren. Besonders robust sind Teak-Gartenstühle Bei der Fertigung werden hier meist nur stabile Harthölzer verwendet. Typisch sind hier Akazien-, Eichen-, Buchen- oder auch Kirschbaumholzsorten. Sie sind in der Lage auch höhere Gewichte zu tragen und ermöglichen filigrane Strukturen im architektonischen Aufbau. Gleichzeitig erweisen sie sich auch als besonders Wetterfest und Temperaturstabil. Ob Schnee, Regen oder Sonnenschein, dank harter Oberflächen, die in aller Regel mit verschiedensten Verfahren veredelt werden trotzen Holzstühle selbst der ungemütlichsten Witterung. Lackierte, gebeizte oder geölte Außenschichten lassen jegliche Feuchtigkeit an der Oberfläche abperlen und bieten sogar Eis und Schnee einen guten Widerstand. Um diese Widerstandskraft aufrecht zu erhalten sollten die robusten Stühle jedoch mindestens einmal pro Jahr mit speziellen Lasuren aufgefrischt werden. Hier kommen natürlichen Musterungen, deren Kontraste durch die Behandlung noch weiter hervorgehoben werden voll zur Geltung. Bei der Auswahl der Stuhlarten liegt das Augenmerk auf den Details. So bieten Klapptstühle in gleicher Optik und Holzton eine gute Möglichkeit die Sitzgarnitur zusätzlich zu erweitern. Aber auch gemütliche Holzsessel lassen sich mit breiter Auflagefläche und verstellbarer Rückenlehne mit Sitzkissen bestückt bestens in eine Loungelandschaft integrieren. Als Krönung gibt es mittlerweile aber auch zusätzlich zur Abrundung des Designkonzeptes von vielen Markenherstellern optionale Sitzbänke mit Verstauraum und an warmen Tagen nutzbare Sonnenliegen mit verstellbaren Rückenlehnen. Durch ein harmonische Ensemble aus verschiedenen Holzarten lässt sich besonders im Bereich der Tisch- und Lounchlandschaften mit verschiedenen Formen und auf einander abgestimmter Farbarten und Maserungen der Hölzer wahre innenarchitektonische Wohnlandschaften im Freien realisieren. In Sachen Fertigung verwenden viel Hersteller mit hohem technischen Aufwand nur die erlesensten Hölzer, die sich zu Stuhlbau eigen. Stabilität, Sicherheit und ein hohes Maß an Sitzkomfort liegen hier im Augenmerk der Entwickler. Aber auch immer stärker setzt sich der Designaspekt mit immer neuen Kreativschöpfungen auf dem Markt der Holzstühle durch.
gartenstühle holz 4

Gartenstühle Holz

gartenstühle holz 8

Gartenstühle – Holz, Rattan, Edelstahl oder welches Material auch immer sie bevorzugen – sind meist klappbare Modelle. Dieser Klappsessel, oder auch Klappstuhl genannt, ist jederzeit praktisch zu verstauen und muss nicht das ganze Jahr im Garten stehen. Dabei kann die Sitzfläche unterschiedliche Größen haben (60×60 cm oder aber auch größer oder kleiner) und auch das Vorhandensein einer Lehne ist variabel.
gartenstühle holz 5

Gartenstühle Holz

Gartenstühle aus den Trieben der Rotang-Liane sind stilvoll, extrem leicht und bringen asiatisches Flair in den Garten. Der große Nachteil: Sie sind nur bedingt wetterfest und reagieren auf ständige Feuchtigkeit am Standort mit Schimmel oder Verfärbungen. Rattan muss daher lackiert oder gewachst sein, wird aber selbst dann noch nach mehreren Regengüssen im Freien oder an dauerfeuchten Plätzen grau und spröde. Bei Nichtgebrauch sollten die Stühle daher trocken aufbewahrt werden.
gartenstühle holz 6

Gartenstühle Holz

Zurücklehnen und entspannen: Mit Gartenstühlen können Sie den Sommer im Garten so richtig genießen. Überlegen Sie, wofür Sie neue Gartenstühle überwiegend nutzen wollen, und entscheiden Sie dann, welcher Stil und welche Materialien infrage kommen.
gartenstühle holz 7

Der Garten ist nicht nur ein Ort zur Entspannung und Erholung, sondern lädt auch zu gemeinsamen Grillabenden oder gemütlichen Abendessen ein. Hohe Qualität und ein ansprechendes Design der Gartenmöbel sind daher besonders wichtig. Machen Sie es sich auf einem bequemen Gartenstuhl so richtig gemütlich. Ob Sie dort ein Buch lesen, am Morgen genüsslich Kaffee trinken oder auch mit dem Laptop arbeiten – Gartenstühle sind in jedem Garten unersetzlich. So fällt das Entspannen im Freien ganz leicht und Sie können die sonnigen Monate in vollen Zügen genießen!
gartenstühle holz 8

Wenn Sie eine Abdeckhaube verwenden möchten, achten Sie auf atmungsaktives Material und sorgen Sie für ausreichende und regelmäßige Belüftung, sonst besteht die Gefahr der Stockflecken- oder Schimmelbildung. Um Stau- nässe, die zu schnellerem Vergrauen führt, zu vermeiden, kippen Sie Ihren Holz- gartenstuhl am besten leicht an und lehnen ihn z.B. schräg gegen den Gartentisch, wenn dieser nicht in Gebrauch ist. Umfangreiche Pflegetipps zu Holzmöbeln und Gartenstühlen aus Holz finden Sie in unserem Infoportal in der Kategorie Pflege von Gartenmöbeln.
gartenstühle holz 9

Mit unseren Gartenmöbel-Sets in unterschiedlichen Stilen, Ausführungen und Größen gestaltet man schnell einen Lieblingsplatz im Freien, wo man sich sofort daheim fühlt. Wartungsfreie Kunstmaterialien stehen genauso zur Wahl wie Holz, das hin und wieder zwar Pflege braucht, dafür aber Wärme und Behaglichkeit verströmt. Mach es noch gemütlicher – mit passenden Pölstern und Sonnenschirmen.

gartenstühle holz 3

9 Photos of the Gartenstühle Holz

gartenstühle holz 9gartenstühle holz 8gartenstühle holz 7gartenstühle holz 6gartenstühle holz 5gartenstühle holz 4gartenstühle holz 3gartenstühle holz 2gartenstühle holz 1

Leave a comment