Günstige Kombis

günstige kombis 9

Günstige Kombis

Kombi kaufen Kombis haben sich in den letzten Jahren zu den beliebtesten Autoformen gemausert. Einen Kombi kaufen, heisst auch viel Platz für Passagiere und Ladung zu bekommen. Und vor allem wurden die Linienführungen der modernen Kombis mit jeder Modellbaureihe attraktiver, sodass sie heute auch zu den schönsten Autos auf den Strassen gehören. Vorbei die Zeiten, in denen sie nur für Handwerker und als Familienkutsche dienten. Kombis sind cool geworden. Was macht den Kombi zum Kombi? Ein Kombi muss Ladefläche bieten. Das wird durch einen PKW mit nahezu senkrechter Heckklappe und Ladefläche im Innenraum gewährleistet. Ein längeres Dach und die zusätzliche D-Säule sind die prägnantesten Besonderheiten dieser Personenkraftwagen. Sie sorgen dafür, dass der Kombi zu dem geräumigen Raumwunder wird, das sich immer mehr Beliebtheit erfreut. Denn da der Laderaum moderner Kombis heute ebenso exklusiv ausgestattet wird wie bei den Limousinen, hat der Kombi auch sein Image als reines Transportfahrzeug ablegen können. Kombi kaufen heisst Flexibilität Die umklappbare Rückenlehne der letzten Sitzreihe macht den Kombi zu einem Fahrzeug, das sich veränderten Anforderungen spielend leicht anpassen kann. So kann der Wagen zum vollwertigen Transportfahrzeug werden. Es ist also kein Wunder, dass sich diese Autoform auch heute noch im Handwerk grösster Beliebtheit erfreut. Aber auch für aufwändige Hobbys sind die Kombis eine tolle Wahl, sie transportieren die Hilfsmittel für den Freizeitspass ohne viel Aufwand. Auch deshalb sind die Wagen mit der senkrechten Heckfläche wirklich auf jedem Gebiet daheim. Da ist es kein Wunder, dass nicht nur der VW Passat einen Kombianteil hat, der den der Limousine übertrifft. Auch bei Volvo und Subaru zeigt sich, dass Kombis die Mehrheit der verkauften Wagen bilden. Viel Platz und die Möglichkeit, den Raum auch noch den eigenen Ansprüchen anzupassen, sind wohl die besten Argumente für den Kauf eines Kombis.  Alles anzeigen
günstige kombis 1

Günstige Kombis

Kombi kaufen Kombis haben sich in den letzten Jahren zu den beliebtesten Autoformen gemausert. Einen Kombi kaufen, heisst auch viel Platz für Passagiere und Ladung zu bekommen. Und vor allem wurden die Linienführungen der modernen Kombis mit jeder Modellbaureihe attraktiver, sodass sie heute auch zu den schönsten Autos auf den Strassen gehören. Vorbei die Zeiten, in denen sie nur für Handwerker und als Familienkutsche dienten. Kombis sind cool geworden. Was macht den Kombi zum Kombi? Ein Kombi muss Ladefläche bieten. Das wird durch einen PKW mit nahezu senkrechter Heckklappe und Ladefläche im Innenraum gewährleistet. Ein längeres Dach und die zusätzliche D-Säule sind die prägnantesten Besonderheiten dieser Personenkraftwagen. Sie sorgen dafür, dass der Kombi zu dem geräumigen Raumwunder wird, das sich immer mehr Beliebtheit erfreut. Denn da der Laderaum moderner Kombis heute ebenso exklusiv ausgestattet wird wie bei den Limousinen, hat der Kombi auch sein Image als reines Transportfahrzeug ablegen können. Kombi kaufen heisst Flexibilität Die umklappbare Rückenlehne der letzten Sitzreihe macht den Kombi zu einem Fahrzeug, das sich veränderten Anforderungen spielend leicht anpassen kann. So kann der Wagen zum vollwertigen Transportfahrzeug werden. Es ist also kein Wunder, dass sich diese Autoform auch heute noch im Handwerk grösster Beliebtheit erfreut. Aber auch für aufwändige Hobbys sind die Kombis eine tolle Wahl, sie transportieren die Hilfsmittel für den Freizeitspass ohne viel Aufwand. Auch deshalb sind die Wagen mit der senkrechten Heckfläche wirklich auf jedem Gebiet daheim. Da ist es kein Wunder, dass nicht nur der VW Passat einen Kombianteil hat, der den der Limousine übertrifft. Auch bei Volvo und Subaru zeigt sich, dass Kombis die Mehrheit der verkauften Wagen bilden. Viel Platz und die Möglichkeit, den Raum auch noch den eigenen Ansprüchen anzupassen, sind wohl die besten Argumente für den Kauf eines Kombis. 
günstige kombis 2

Günstige Kombis

Kombis haben sich in den letzten Jahren zu den beliebtesten Autoformen gemausert. Einen Kombi kaufen, heisst auch viel Platz für Passagiere und Ladung zu bekommen. Und vor allem wurden die Linienführungen der modernen Kombis mit jeder Modellbaureihe attraktiver, sodass sie heute auch zu den schönsten Autos auf den Strassen gehören. Vorbei die Zeiten, in denen sie nur für Handwerker und als Familienkutsche dienten. Kombis sind cool geworden.
günstige kombis 3

Günstige Kombis

Die umklappbare Rückenlehne der letzten Sitzreihe macht den Kombi zu einem Fahrzeug, das sich veränderten Anforderungen spielend leicht anpassen kann. So kann der Wagen zum vollwertigen Transportfahrzeug werden. Es ist also kein Wunder, dass sich diese Autoform auch heute noch im Handwerk grösster Beliebtheit erfreut. Aber auch für aufwändige Hobbys sind die Kombis eine tolle Wahl, sie transportieren die Hilfsmittel für den Freizeitspass ohne viel Aufwand. Auch deshalb sind die Wagen mit der senkrechten Heckfläche wirklich auf jedem Gebiet daheim. Da ist es kein Wunder, dass nicht nur der VW Passat einen Kombianteil hat, der den der Limousine übertrifft. Auch bei Volvo und Subaru zeigt sich, dass Kombis die Mehrheit der verkauften Wagen bilden. Viel Platz und die Möglichkeit, den Raum auch noch den eigenen Ansprüchen anzupassen, sind wohl die besten Argumente für den Kauf eines Kombis. 
günstige kombis 4

Günstige Kombis

günstige kombis 1

Kombis – die Abkürzung steht für „Kombinationskraftwagen“ – sind Fließheckmodelle, das heißt Fahrzeuge, bei denen ein großer Kofferraum vorhanden ist, der die Höhe des Daches hat. Außerdem sind der Laderaum und der Insassenraum nicht voneinander getrennt, wie es bei Stufenheckfahrzeugen der Fall ist. Daher stammt auch die Bezeichnung Fünftürer, die freilich nur dann zutrifft, wenn die Heckklappe als Tür mitgezählt wird. Die Begriffsbezeichnung macht deutlich, dass Kombis verschiedene Funktionen miteinander verbinden. Sie bieten einerseits vielen Personen ausreichend Platz und andererseits ermöglichen sie den Transport von Waren und Gütern. Hier finden Sie passende Angebote – günstige Neuwagen mit den gewohnten und beliebten autohaus24-Rabatten.
günstige kombis 5

Günstige Kombis

Außen übersichtlich, innen viel Platz – das bieten Kombis der Kompaktklasse. Da sich in diesem Segment fast alle Volumenmarken tummeln, gibt es ein breites Angebot – mit einigen Unterschieden, die für Gebrauchtwagenkäufer interessant sind. Während japanische und koreanische Kompakt-Kombis häufig mit umfangreicher Ausstattung locken, überzeugen europäische Hersteller mit pfiffigen Detaillösungen und einem großen Motorenangebot.
günstige kombis 6

Günstige Kombis

Ein Kombi bietet ausreichend Platz, um die wichtigsten Utensilien optimal darin verstauen zu können. Egal ob man Kinderwagen, einen Hund oder den wöchentlichen Lebensmitteleinkauf transportieren möchte – Ein Kombi bietet einen genügend großen und flexiblen Stauraum. Zudem erleichtert die charakteristische niedrige Ladekantenhöhe das Be- und Entladen. Gerade junge Familien mit Kindern entscheiden sich deshalb oft bei der Wahl ihres Fahrzeugs immer öfter für diesen günstigen Fahrzeugtyp mit sparsamen Antriebssystemen. Kombis der gehobenen Klasse punkten meist mit einem größerem Raumangebot und eigenen sich daher auch für den professionellen Einsatz oder für Sportler mit umfangreichem Sportgerät. Das Raumangebot und die einfache Beladungsmöglichkeit, gepaart mit dem Komfort einer Limousine machen Kombis zu idealen Alltagsbegleitern für unterschiedliche Nutzergruppen.
günstige kombis 7

Günstige Kombis

günstige kombis 4

Die Entwicklung der Kombis ist besonders leicht an den einzelnen Modellen aus den verschiedenen Epochen des Autos zu sehen. Ein Paradebeispiel für ein echtes Ur-Gestein war die Volvo 700er-Serie aus den 1980er Jahren – sie war alles, nur nicht schön und elegant. Im Gegenzug ermöglichte das extrem rechteckige Design ein Volumen von über 2.000 Litern, was bis heute kaum wieder erreicht wurde. Dieses Volvo-Modell war wie der vergleichbare Klassiker Opel Ascona A Caravan aus den 1970er Jahren ein bei Kleinunternehmern und vor allem Handwerkern beliebtes Fahrzeug, günstig einzusetzen im privaten und beruflichen Alltag. Eine Veränderung in der Kundenstruktur erfolgte ab den 1990er Jahren. Einerseits war sie durch eine andere Werbestrategie, andererseits auch durch technische Optimierungen und Verbesserungen bedingt. Aus heutiger Perspektive überraschend ist, dass Kombis in den Anfangsjahren als Dreitürer auf den Markt kamen. Dies änderte sich ebenfalls erst in den 1990er Jahren.
günstige kombis 8

Im Allgemeinen ist davon auszugehen, dass ein Neuwagen diesen Typs teurer ist als das gleiche Modell in Limousinenausführung. Verantwortlich dafür sind die höheren Produktionskosten: Die große Heckklappe, die klappbare Rückbank sowie die verstärkte Hinterachse schlagen sich im Preis nieder. Obwohl manche Hersteller im Rahmen von Marketingaktionen Limousinen- und Kombi-Modelle zeitweilig zum gleichen Preis anbieten behält diese Faustregel ihre Gültigkeit. Dafür liegt aber auch der Wiederverkaufswert eines Kombis meist höher als jener von Limousinen. Der geringere Wertverlust gleicht die Neupreis-Differenz vollständig aus. Somit mag zwar die Anschaffung eines neuen Kombis teurer sein – das Geld ist aber besser angelegt.

Viele Autokäufer oder Flottenmanager vermuten diese Attribute vor allem bei den Kombis von Audi, BMW und Mercedes. Dabei sind die Fünftürer mit den Beinamen „Avant“ und „Touring“ nicht besonders geräumig und mindestens etwa 30 000 Euro teuer. Die T-Modelle von Mercedes mögen große Kofferräume haben, liegen preislich aber noch einmal eine Stufe über ihren bayerischen Konkurrenten. Doch wer auf das Prestige der süddeutschen Nobelkombis verzichten kann, findet bei den anderen einheimischen Herstellern und den Importeuren geräumige Kombis, die zu vernünftigen Preisen zu haben sind.

9 Photos of the Günstige Kombis

günstige kombis 9günstige kombis 8günstige kombis 7günstige kombis 6günstige kombis 5günstige kombis 4günstige kombis 3günstige kombis 2günstige kombis 1

Leave a comment