Highboard Weiß

highboard weiß 1

Highboard Weiß

Im Esszimmer sieht ein Highboard ähnlich aus wie ein Sideboard, es ist in der Regel nur nicht so flach und lang wie ein Sideboard. Ein Highboard ist quasi die Kombinationslösung zu einem Sideboard. Ein Schrank, etwas höher, etwas schmaler, teilweise eine Seite offen, oder mit zwei Glastüren und Schubladen versehen. Alles was in einem Sideboard nicht mehr hinein passt, findet dann im Highboard Platz. Ein Highboard ist relativ klein und nimmt daher auch kaum Platz weg.
highboard weiß 1

Highboard Weiß

Ein Familienbad für die ganze Familie braucht Platz. Hiefür bieten sich optimale Lösungen mit einem Highboard an. Es sind Kombinationslösungen zwischen einem Highboard, teilweise mit integriertem Waschtisch und einem dazu passenden Oberschrank. Das Design kommt dabei im Bad nicht zu kurz, dafür sorgt ein Bad- Highboard mit einer ausgewogenen Optik in weiß hochglanzlackiert.und teilweise Applikationen aus Chrom. Hier lässt sich mit Sicherheit vom Handtuch bis zum Haarshampoo alles unterbringen.
highboard weiß 2

Highboard Weiß

Mit dem Highboard weiß sorgen Sie nicht nur für Stauraum, sondern können auch den Stil Ihrer Räume entscheidend beeinflussen. Das Sideboard war eines der beliebtesten Möbelstücke der 70er Jahre und erlebt momentan ein regelrechtes Revival. Kein Wunder, denn ein Highboard Hochglanz weiß zieht mit seiner hochwertigen Optik garantiert die Aufmerksamkeit auf sich.
highboard weiß 3

Das Highboard ist einfach ein toller Einrichtungsgegenstand, denn diese Möbel kombinieren Stauraum mit ansprechendem Design. Kein Wunder, dass die Sideboards in nahezu jedem Wohnzimmer anzutreffen sind. Besonders schick ist ein Highboard in Weiß, denn diese Farbe ist nicht nur zeitlos edel, sondern lässt sich auch wunderbar mit Ihrer vorhandenen Einrichtung kombinieren. Diese formschöne Kommode ist ein echter Hingucker und wird in Ihren Räumen garantiert die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.
highboard weiß 4

Zunächst kann ein Highboard – weiß, schwarz, hölzern – noch am ehesten in die Familie der Kommode eingeordnet werden. Charakteristisch ist für ein Highboard zunächst, dass es um einiges höher gebaut ist als eine Kommode. Die Ablagefläche liegt meist auf Brusthöhe, kann aber immer noch bequem erreicht werden.
highboard weiß 5

Eine Schrankwand ist Ihnen zu wuchtig, aber ein Sideboard bietet nicht genug Platz? Dann könnte ein Highboard genau das Richtige für Sie sein. Das schmucke Möbelstück bietet viel Stauraum, wirkt trotzdem wohnlich und setzt ausgewählte Lieblingsstücke gekonnt in Szene. Als Highboard wird ein Schrank mit einer Höhe von über 100 cm bezeichnet, der meist mit Türen oder Schiebetüren ausgestattet ist. Die Breite ist dagegen flexibel und reicht von einem 80 cm schmalen Schmuckstück bis hin zum 222 cm breiten Stauraumwunder. Highboards sind in diversen Varianten erhältlich. Die Auswahl reicht von einer komplett geschlossenen Front über einen Mix aus geschlossenen und offenen Fächern bis hin zu Kombinationen aus geschlossenen Türen, Schubladen und verglasten Fächern. Auch Highboards, deren Türen wie bei einer großen Vitrine komplett verglast sind, stehen zur Wahl und rücken Sammlungen und Lieblingsstücke ins beste Licht.
highboard weiß 6

Ein weiterer Vorteil ist, dass das Highboard keine zusätzliche Stellfläche in den Räumen einnimmt. Ein Schrank wirkt gerade in kleinen Räumen schnell erdrückend und lässt auch an den Wänden kaum Platz für einen Spiegel oder Bilder, die zusätzliche Akzente setzen können. Finden Sie jetzt das perfekte Highboard zu Ihrem Einrichtungsstil. Natürlich finden Sie bei uns auch Sideboards, Kommoden oder Lowboards die farblich immer zu unseren Highboards passen. So können Sie je nach Bedarf kombinieren und erhalten dennoch ein tolles Wohnkonzept.
highboard weiß 7

Das klassische Sideboard wurde in Deutschland vor allem im Zusammenhang mit dem skandinavischen Einrichtungsstil populär. Heute haben sich daneben weitere Spielarten dieses Möbelstücks entwickelt, wie etwa Lowboards und Highboards. Das Highboard weiß zeichnet sich mit rund 120 cm Höhe vor allem dadurch aus, dass die Stellfläche etwas höher gelegen ist, als bei Sideboards und Lowboards.
highboard weiß 8

Aber auch Highboards lassen sich wunderbar für skandinavische Stilwelten einsetzen. Besonders schick ist das Highboard weiß Lack. Mit seiner Hochglanz-Optik lässt es sich wunderbar mit hellen Naturholzmöbeln kombinieren, die bei der skandinavischen Einrichtung so beliebt sind. Nutzen Sie dazu fröhlich-bunte Accessoires, um eine warme und familienfreundliche Wohnatmosphäre zu schaffen!
highboard weiß 9

Da Highboards in den unterschiedlichsten Breiten erhältlich sind, können sie auch in Räumen mit wenig Stellfläche untergebracht werden. Im Gegensatz zu einer Kommode kann ein Highboard auch Schubladenelemente bieten, die aber durch Schrankelemente mit Türen oder vitrinenartigen Glaseinsätze ergänzt werden. Lowboards sind dagegen lang gestreckt, noch niedriger als Sideboards und bieten mehr Abstellfläche aber weniger Stauraum.
[imgrabber img=“Highboard Weiß 10″]

Einen zusätzlichen dekorativen Nutzen haben Highboards, weil sie obendrauf Platz für hübsche Accessoires bieten, die auf halber Höhe direkt ins Auge springen. So lassen sich zum Beispiel Bilderrahmen und Vasen, Kerzenständer und Blumensträuße immer wieder neu arrangieren. Und das sogar, wenn kleine Kinder im Haushalt leben: Was diese auf Sideboards gerne abräumen, befindet sich auf einem Highboard außerhalb ihrer Reichweite.
[imgrabber img=“Highboard Weiß 11″]

Geölte oder gelaugte Möbel aus Naturholz können regelmäßig trocken und gelegentlich leicht feucht abgewischt werden. Bei gröberen Verschmutzungen geben Sie einen Schuss Neutralseife ins Wischwasser, wringen das Tuch kräftig aus und entfernen den Fleck möglichst schnell, bevor er ins Holz einziehen kann. Dann wischen Sie das Highboard von Kante zu Kante leicht feucht ab, um das Entstehen eines Wasserrands zu vermeiden.
[imgrabber img=“Highboard Weiß 12″]

Wer das Highboard selbst zusammenbaut, verkürzt die Aufbauzeit mithilfe eines Akkuschraubers erheblich. Zudem sollten Sie Schrauben, Scharniere und Dübel nach Art und Größe sortieren, damit Sie beim Aufbau alles parat haben. Bevor Sie loslegen, sollten Sie sich die Anleitung einmal kurz ansehen, damit Sie sich bereits vorab ein grobes Bild vom Ablauf machen können. Um Möbelteile und den Fußboden vor Kratzern zu schützen, legen Sie beim Zusammenbauen eine Decke oder einen Bettbezug unter. Ausgepackte große Teile und vor allem Glaseinsätze sollten beim Zwischenlagern plan auf dem Boden liegen, damit sie nicht brechen können. 
[imgrabber img=“Highboard Weiß 13″]

Achten Sie darauf, Schrauben nicht so fest anzuziehen, dass der Akkuschrauber durchdreht und das Schraubengewinde beschädigt. Dann kann das Highboard auch im Falle eines Umzugs leicht wieder abgebaut werden. 
[imgrabber img=“Highboard Weiß 14″]

In kaum einer Wohnung oder Haus ist der Platzbedarf ausreichend, entweder fehlt noch ein Raum oder irgendwo ein Schrank zur Unterbringung mehr oder weniger nützlicher Dinge. Es können Textilien sein, aber auch Geschirr, Tischdecken und Besteck. Der Platz im kombinierten Ess –und Aufenthaltszimmer reicht von der Anzahl der Schränke nicht aus, ebenso kann es auch im Bad aussehen. Das Badezimmer bietet einfach nicht genug Möglichkeiten zur Unterbringung der ganzen Badutensilien. Nun möchte man aber weder das Bad noch das Esszimmer verunstalten mit irgendwelchen Möbelstücken, die dort nicht hinein passen. Die Lösung des Problems kann hier ein Highboard sein.
[imgrabber img=“Highboard Weiß 15″]

Modern und geschmackvoll präsentiert sich dieses Highboard mit seinen weißen Hochglanzfronten aus MDF. Mit je zwei Holztüren, hinter denen sich je zwei höhenverstellbare Einlegeböden verbergen, Vitrinentüren mit je einem verstellbaren Glaseinlege- und einem festen Holzboden, die eine wirkungsvolle Präsentationsfläche für Praktisches und Dekoratives bieten, dahinter und Schubkästen sorgt es bei Ihnen zu Hause für gemütliche Ordnung. Alle Türen verfügen in der Mitte über schlichte aber optisch ansprechende Griffmulden. Pflegeleichte Oberflächen, sowie stabile Scharniere aus Metall betonen die hochwertige Verarbeitung dieses Produktes.
[imgrabber img=“Highboard Weiß 16″]

Es gibt gute Gründe, sich für weiße Möbel zu entscheiden: Die helle Farbe wirkt freundlich, sauber und klar und ist nach wie vor eine tolle Option, um sich klassisch-elegant einzurichten. Weiß ist modern, dezent, zeitlos und lässt besonders kleine Räume heller wirken. Da die Farbe optimal kombinierbar ist, passt eine Kommode in Weiß zu den unterschiedlichsten Möbeln, Wandfarben, Teppichen und Dekoartikeln.
[imgrabber img=“Highboard Weiß 17″]

Grundsätzlich wirkt Weiß stilvoll und edel. Gerade bei weißen Hochglanz-Kommoden in Kombination mit anderen hellen Möbeln sollten Sie jedoch darauf achten, dass der Raum nicht zu steril wirkt. In diesem Fall bietet es sich zum Beispiel an, mit anderen Farben tolle Kontraste zu setzen: Entscheiden Sie sich beispielsweise für eine Kombination aus Möbeln in Schwarz und Weiß, oder setzen Sie mit farbigen Dekoelementen stilvolle Akzente.

9 Photos of the Highboard Weiß

highboard weiß 9highboard weiß 8highboard weiß 7highboard weiß 6highboard weiß 5highboard weiß 4highboard weiß 3highboard weiß 2highboard weiß 1

Leave a comment