Kommode Günstig

kommode günstig 3

Kommode Günstig

Eine Kommode gehört zur Kategorie der Schrankmöbel. Das Wort „Kommode“ kommt aus dem Französischen und bedeutet soviel wie bequem. Eine Kommode ist nämlich auch im Vergleich zu ihrem Vorgänger der Truhe überaus praktisch. Denn eine Kommode besitzt mindestens zwei Schubladen. So lässt sich eine gewisse Ordnung innerhalb der Kommode halten, wohingegen in der Truhe alles zusammen ineinander vermischt liegt. Kommoden sind im Gegensatz zum eher breit als hoch, also genau umgekehrt. Trotzdem hat sie natürlich eine rechteckige Form. Kommoden werden oft auch als Schmuckstück verwendet. Aufgrund ihrer niedrigen Höhe lassen sich darauf gut Dekorationsgegenstände wie Vasen oder Kerzen platzieren. Kommoden werden bereits seit Anfang des 18. Jahrhunderts gebraucht. Kommoden sind an sich ein hübsches Möbelstück. Oft sind sie aus Holz gearbeitet. Antike Kommoden sind manchmal aufwendig mit schönen Holzschnitzereien verziert. Manche Modelle stehen auch auf vier Füßen, ähnlich wie ein Tisch oder Stuhl. Natürlich gibt es auch moderne, stylishe Varianten in weiß oder schwarz mit Metallgriffen. Kommoden werden auch oft als Zusatz zum Kleiderschrank verwendet, um darin Unterwäsche, Socken oder Homwear und Nachtwäsche aufzubewahren. Kommoden passen aber nicht nur super in das Schlafzimmer, sondern machen sich auch gut im Wohnzimmer oder im Flur. Kommoden sind wirklich die „Allrounder“ unter den Möbelstücken.
kommode günstig 1

Kommode Günstig

Eine Kommode ist ein schrankähnliches, halbhohes Möbelstück. Im Unterschied zur Anrichte oder Kredenz, moderner auch Sideboard, ist eine Kommode mit Schubfächern ausgestattet, während eine Anrichte auch Türen haben kann. Die Kommode entstand am Anfang des 18.Jahrhunderts aus einer Truhe, ist aber viel bequemer zu benutzen, da nicht aller Inhalt übereinander liegt. Kommoden gibt es heute wieder, vor allem bei Echtholzmöbeln, die sehr im Trend liegen. Bei moderneren Möbeln werden statt Kommode und Vertiko die Namen Sideboard und Highboard verwendet. Wer aber keine Möbel möchte die zwar alt aussehen, aber heute hergestellt sind, kauft gern Antiquitäten. Gerade antike Kommoden sind relativ häufig zu bekommen, da es sich oft um Einzelstücke handelt. Ausser bei Online-Auktionshäusern oder beim Trödler um die Ecke kann man antike Möbel auch auf einschlägigen Internetseiten finden. Unter anderem auch auf Seiten von schweizer Firmen. Kommoden in der Schweiz zu kaufen ist dabei kein Problem, sowohl die Währung als auch der Transport über die Grenze gehören zum täglichen Geschäft der Betreiber. Die antiken Kommoden sind aus verschiedenen Jahren und damit aus verschiedenen Epochen zu haben. Ob Biedermeier oder Jugendstil, ob mit Intarsien oder eher schlicht, aus Nussbaum oder anderen edlen Hölzern, es ist fast alles zu haben, was das Herz begehrt. Auch ein Sideboard aus heutiger Zeit kann stilecht aussehen, und geschmackvoll hergerichtet sein. Aber ein echt altes Stück findet immer öfter Liebhaber, die gern dafür ein wenig mehr Geld ausgeben. Um sich vor Betrügereien zu schützen, hilft nur gutes Fachwissen. Im Zweifelsfall bitten Sie einen Freund, der sich besser auskennt, um ein Urteil. Leider gibt es im Handel mit antiken Möbeln schwarze Schafe wie in jeder Branche. Aber die Meisten sind ehrlich und haben fundiertes Hintergrundwissen zu ihren Möbeln. Schauen Sie sich mal im Netz um, es lohnt sich! Auch wenn man mal ein wenig länger suchen muss, ist doch die Chance hier das gewünschte zu finden, gar nicht so klein.
kommode günstig 2

Kommode Günstig

Info Antike Kommoden bei ricardo.ch Eine Kommode ist ein schrankähnliches, halbhohes Möbelstück. Im Unterschied zur Anrichte oder Kredenz, moderner auch Sideboard, ist eine Kommode mit Schubfächern ausgestattet, während eine Anrichte auch Türen haben kann. Die Kommode entstand am Anfang des 18.Jahrhunderts aus einer Truhe, ist aber viel bequemer zu benutzen, da nicht aller Inhalt übereinander liegt. Kommoden gibt es heute wieder, vor allem bei Echtholzmöbeln, die sehr im Trend liegen. Bei moderneren Möbeln werden statt Kommode und Vertiko die Namen Sideboard und Highboard verwendet. Wer aber keine Möbel möchte die zwar alt aussehen, aber heute hergestellt sind, kauft gern Antiquitäten. Gerade antike Kommoden sind relativ häufig zu bekommen, da es sich oft um Einzelstücke handelt. Ausser bei Online-Auktionshäusern oder beim Trödler um die Ecke kann man antike Möbel auch auf einschlägigen Internetseiten finden. Unter anderem auch auf Seiten von schweizer Firmen. Kommoden in der Schweiz zu kaufen ist dabei kein Problem, sowohl die Währung als auch der Transport über die Grenze gehören zum täglichen Geschäft der Betreiber. Die antiken Kommoden sind aus verschiedenen Jahren und damit aus verschiedenen Epochen zu haben. Ob Biedermeier oder Jugendstil, ob mit Intarsien oder eher schlicht, aus Nussbaum oder anderen edlen Hölzern, es ist fast alles zu haben, was das Herz begehrt. Auch ein Sideboard aus heutiger Zeit kann stilecht aussehen, und geschmackvoll hergerichtet sein. Aber ein echt altes Stück findet immer öfter Liebhaber, die gern dafür ein wenig mehr Geld ausgeben. Um sich vor Betrügereien zu schützen, hilft nur gutes Fachwissen. Im Zweifelsfall bitten Sie einen Freund, der sich besser auskennt, um ein Urteil. Leider gibt es im Handel mit antiken Möbeln schwarze Schafe wie in jeder Branche. Aber die Meisten sind ehrlich und haben fundiertes Hintergrundwissen zu ihren Möbeln. Schauen Sie sich mal im Netz um, es lohnt sich! Auch wenn man mal ein wenig länger suchen muss, ist doch die Chance hier das gewünschte zu finden, gar nicht so klein. In dieser Kategorie befinden sich aktuell Produkte zum Preis von CHF 0.00 bis CHF 0.00. Neueste Artikel in Kommoden
kommode günstig 3

Kommode Günstig

Antike Kommoden bei ricardo.ch Eine Kommode ist ein schrankähnliches, halbhohes Möbelstück. Im Unterschied zur Anrichte oder Kredenz, moderner auch Sideboard, ist eine Kommode mit Schubfächern ausgestattet, während eine Anrichte auch Türen haben kann. Die Kommode entstand am Anfang des 18.Jahrhunderts aus einer Truhe, ist aber viel bequemer zu benutzen, da nicht aller Inhalt übereinander liegt. Kommoden gibt es heute wieder, vor allem bei Echtholzmöbeln, die sehr im Trend liegen. Bei moderneren Möbeln werden statt Kommode und Vertiko die Namen Sideboard und Highboard verwendet. Wer aber keine Möbel möchte die zwar alt aussehen, aber heute hergestellt sind, kauft gern Antiquitäten. Gerade antike Kommoden sind relativ häufig zu bekommen, da es sich oft um Einzelstücke handelt. Ausser bei Online-Auktionshäusern oder beim Trödler um die Ecke kann man antike Möbel auch auf einschlägigen Internetseiten finden. Unter anderem auch auf Seiten von schweizer Firmen. Kommoden in der Schweiz zu kaufen ist dabei kein Problem, sowohl die Währung als auch der Transport über die Grenze gehören zum täglichen Geschäft der Betreiber. Die antiken Kommoden sind aus verschiedenen Jahren und damit aus verschiedenen Epochen zu haben. Ob Biedermeier oder Jugendstil, ob mit Intarsien oder eher schlicht, aus Nussbaum oder anderen edlen Hölzern, es ist fast alles zu haben, was das Herz begehrt. Auch ein Sideboard aus heutiger Zeit kann stilecht aussehen, und geschmackvoll hergerichtet sein. Aber ein echt altes Stück findet immer öfter Liebhaber, die gern dafür ein wenig mehr Geld ausgeben. Um sich vor Betrügereien zu schützen, hilft nur gutes Fachwissen. Im Zweifelsfall bitten Sie einen Freund, der sich besser auskennt, um ein Urteil. Leider gibt es im Handel mit antiken Möbeln schwarze Schafe wie in jeder Branche. Aber die Meisten sind ehrlich und haben fundiertes Hintergrundwissen zu ihren Möbeln. Schauen Sie sich mal im Netz um, es lohnt sich! Auch wenn man mal ein wenig länger suchen muss, ist doch die Chance hier das gewünschte zu finden, gar nicht so klein. In dieser Kategorie befinden sich aktuell Produkte zum Preis von CHF 0.00 bis CHF 0.00. Neueste Artikel in Kommoden
kommode günstig 4

Kommode Günstig

kommode günstig 1

Kein Wunder, dass das Wort „Kommode“ aus dem Französischen für „commode“, bequem, stammt, denn bequemes Verstauen ist mit einer Kommode mühelos möglich. Ob Kleidung und Accessoires, Besteck und Tischtücher, oder Baby- und Kindersachen – alles ist in einer Kommode gut aufgehoben.
kommode günstig 5

Kommode Günstig

Kommoden gehören sicher zu den praktischsten Möbelstücken überhaupt. Ähnlich wie Schränke bieten sie jede Menge Stauraum, sind aber beweglicher und besser in Höhe, Breite und Tiefe an die Gegebenheiten anzupassen. In erster Linie stellen wir und darunter kleinere Schränke mit vielen Schubladen vor, doch natürlich gibt es auch welche mit Türen aller Art. Oder einer Kombination. Und wir bieten Ihnen ebenfalls unter der Rubrik ‚Kommoden‘ Artikel, die Sie wahlweise auch als Küchenmöbel verwenden können, zum Beispiel einen schönen, fahrbaren Untersatz aus hellem Holz mit zwei Schubladen.Kommoden bieten mehr Staubschutz als die offenen Regale. Und ein Regal mit Glastüren ist umgekehrt auch noch keine Kommode. Eine Kommode ist meist hüfthoch und die Oberfläche lässt sich wunderbar mitnutzen. Im Schlafzimmer zum Beispiel können Sie im Innenraum viel Wäsche verstauen, in den Schubladen Dessous oder auch Schmink-utensilien oder Schmuck. Schöne Schmuckstücke werden mit attraktiven Behältnissen oder Präsentationsmöglichkeiten auf der Kommode untergebracht.

Kommode Günstig

Kommode Günstig

kommode günstig 2

5 Photos of the Kommode Günstig

kommode günstig 5kommode günstig 4kommode günstig 3kommode günstig 2kommode günstig 1

Leave a comment