Kommode Schwarz

kommode schwarz 2

Kommode Schwarz

Ratgeber Kommode schwarz – AufbewahrungsmöbelIn der Wohnung sammelt sich so einiges an, viele Dinge braucht man und einiges wiederum verschwindet nach einmaligen Gebrauch weit hinten in der Schublade. Die Kommode bietet für alle diese Dinge einen perfekten Platz für die Aufbewahrung. Krimskrams aber auch Kleidung, Handtücher und Geschirr können sehr gut in das Allzweckmöbel einsortiert werden. Eine Kommode ist ursprünglich gesehen, ein Möbelstück, das über Schubladen verfügt. Doch heutzutage werden auch viele Einrichtungsmöbel so bezeichnet, die zusätzlich über Einlegeböden und Schranktüren verfügen. Ein weiterer Begriff für dieses Möbel ist das Sideboard, das in zahlreichen Haushalten für den benötigen Stauraum sorgt und somit Ordnung schafft.Schlafzimmer, Wohnzimmer und FlurEine Kommode Schwarz erstrahlt in einem schwarzen Design. Modelle mit einer schwarzen Lackierung als auch einer schwarzen Beschichtung, beispielsweise einer Lack Hochglanz Beschichtung, sind verfügbar. Hochglanzoberflächen wirken sehr edel und stillvoll und erfüllen den Raum mit mehr Flair. Die schlichteren Varianten fügen sich ebenso gut in die Inneneinrichtung ein, sie drängen sich nicht in den optischen Vordergrund, sind aber dennoch eine Bereicherung im Wohnzimmer, Schlafzimmer und im Flur. Im Schlafzimmer kann sie mit T-Shirts, Pullovern und Bettwäsche gefüllt werden. Im Wohnzimmer eignet sich das Sideboard schwarz gut, um Geschirr, Tischdecken, CDs und DVDs verschwinden zu lassen. Auch zum Abstellen eines TV-Geräts bietet sich das Möbelstück im Schlafzimmer oder im Wohnzimmer an.Modern oder antikKommoden schwarz werden in unterschiedlichen Stilrichtungen im Handel angeboten. Schlichte Formate als auch Modelle mit antikem Touch sind verfügbar und bieten eine große Auswahl bzgl. der Größe und der Aufteilung sowie der Farbgestaltung. Die Farbe Schwarz ist bei der Kommode schwarz selbstverständlich stets verarbeitet, die Kombination mit weiteren Farbtönen lockert das Möbelstück optisch auf und sorgt für einen frischen Look. Das Sideboard kann ebenfalls zum Drapieren von Dekorationstücken genutzt werden. Die Oberfläche bietet sich dafür perfekt an. Eine Vase mit schönen Blumen oder ein Bilderrahmen mit einem Foto von den Liebsten kommt auf dem Schrank gut zur Geltung und fällt ins Auge.
kommode schwarz 1

Kommode Schwarz

Kommode schwarz – AufbewahrungsmöbelIn der Wohnung sammelt sich so einiges an, viele Dinge braucht man und einiges wiederum verschwindet nach einmaligen Gebrauch weit hinten in der Schublade. Die Kommode bietet für alle diese Dinge einen perfekten Platz für die Aufbewahrung. Krimskrams aber auch Kleidung, Handtücher und Geschirr können sehr gut in das Allzweckmöbel einsortiert werden. Eine Kommode ist ursprünglich gesehen, ein Möbelstück, das über Schubladen verfügt. Doch heutzutage werden auch viele Einrichtungsmöbel so bezeichnet, die zusätzlich über Einlegeböden und Schranktüren verfügen. Ein weiterer Begriff für dieses Möbel ist das Sideboard, das in zahlreichen Haushalten für den benötigen Stauraum sorgt und somit Ordnung schafft.Schlafzimmer, Wohnzimmer und FlurEine Kommode Schwarz erstrahlt in einem schwarzen Design. Modelle mit einer schwarzen Lackierung als auch einer schwarzen Beschichtung, beispielsweise einer Lack Hochglanz Beschichtung, sind verfügbar. Hochglanzoberflächen wirken sehr edel und stillvoll und erfüllen den Raum mit mehr Flair. Die schlichteren Varianten fügen sich ebenso gut in die Inneneinrichtung ein, sie drängen sich nicht in den optischen Vordergrund, sind aber dennoch eine Bereicherung im Wohnzimmer, Schlafzimmer und im Flur. Im Schlafzimmer kann sie mit T-Shirts, Pullovern und Bettwäsche gefüllt werden. Im Wohnzimmer eignet sich das Sideboard schwarz gut, um Geschirr, Tischdecken, CDs und DVDs verschwinden zu lassen. Auch zum Abstellen eines TV-Geräts bietet sich das Möbelstück im Schlafzimmer oder im Wohnzimmer an.Modern oder antikKommoden schwarz werden in unterschiedlichen Stilrichtungen im Handel angeboten. Schlichte Formate als auch Modelle mit antikem Touch sind verfügbar und bieten eine große Auswahl bzgl. der Größe und der Aufteilung sowie der Farbgestaltung. Die Farbe Schwarz ist bei der Kommode schwarz selbstverständlich stets verarbeitet, die Kombination mit weiteren Farbtönen lockert das Möbelstück optisch auf und sorgt für einen frischen Look. Das Sideboard kann ebenfalls zum Drapieren von Dekorationstücken genutzt werden. Die Oberfläche bietet sich dafür perfekt an. Eine Vase mit schönen Blumen oder ein Bilderrahmen mit einem Foto von den Liebsten kommt auf dem Schrank gut zur Geltung und fällt ins Auge.
kommode schwarz 2

Kommode Schwarz

Zu Beginn des 18. Jahrhunderts entstanden, hat sich die Kommode zum Allrounder entwickelt, der aus keinem Haushalt mehr wegzudenken ist. Ursprünglich verwendete man zur Aufbewahrung von Kleidung und Büchern große Truhen, die mühsam von oben befüllt wurden. Der Vorläufer der heutigen Kommode ist der sogenannte Kabinettschrank, der bereits über Schubladen verfügte. Dieser wurde als praktischer bzw. bequemer (französch „commode“ = „bequem“) empfunden und gab dem neuen Schrankmöbel mit Schubladen seinen aktuellen Namen: Kommode.
kommode schwarz 3

Wie wäre es mit einer Kommode im Landhausstil? Aus massivem Holz gearbeitet, mit geschnitzter Dekoration verziert und geflochtenen Körben ausgestattet, bietet sie alles, was das naturverbundene Herz begehrt. Die Körbe sind meist mit farbig passenden Stoffen ausgekleidet – das ist schön für das Auge und bietet auch besonders kleinen oder zerbrechlichen Gegenständen einen Raum. Sie lieben eher das Großstadt-Flair? Dann haben wir genau das Richtige für Sie: moderne Kommoden im New York Loft Style. Der antike Look erinnert an alte Transportkisten und ist das Design-Objekt schlechthin.

3 Photos of the Kommode Schwarz

kommode schwarz 3kommode schwarz 2kommode schwarz 1

Leave a comment