Laminat Preise

laminat preise 1

Laminat Preise

Interessantes Stärke Die Stärke eines Laminats wird für gewöhnlich in Millimeter bemessen. Je stärker das Laminat ausfällt, desto höher ist entsprechend auch die Beanspruchbarkeit. Auf dem Markt ist die geringste Stärke 6 mm. Für eine normale Belastung ist eine Stärke ab 7 mm empfehlenswert. Trittschalldämmung Bei Laminat ist es ratsam auf ein Modell mit Trittschalldämmung zu setzen. Dies reduziert die Lärmbelästigung. Es wird bei Trittschalldämmung zwischen verschiedenen Dämmgraden unterschieden, welche auf der Rückseite des Laminats angebracht sind. Zumeist werden unter dem Laminat weitere Dämmstoffe angebracht. Dadurch werden Unebenheiten des Bodens ausgeglichen. Außerdem wirkt eine Trittschallunterlage immer besser als der integrierte Trittschall.Das Problem bei einer integrierten Trittschalldämmung ist außerdem, dass diese dann bei der Entfernung in den Sondermüll kommen muss. Fußbodenheizung geeignet Ist eine Fußbodenheizung in der Wohnung vorhanden, so sollte entsprechend darauf geachtet werden, dass das Laminat dann entsprechend als Fussbodenheizung geeignet deklariert ist. Man muss sich darüber im Klaren sein, dass die Wärmeleitfähigkeit natürlich geringer ist als bei Parkett. NutzungsklasseDie Nutzungsklasse gibt Aussage über den Abrieb des Laminat-Dekors. Für private Wohnungen sind die Klassen NK 21-23 angedacht. Für den gewerblichen Bereich sind die Klassen NK 31-33 konzipiert. Die Klasse NK 21 weist entsprechend die geringste Stabilität auf. Entsprechend sollte dieses Laminat nur in leicht frequentierten Räumen genutzt werden. Die Stufe NK 23 sollte entsprechend nur in sehr stark beanspruchten Räumen verlegt werden, wie beispielsweise in der Küche. Auch die Klasse NK 31 wird in solchen Wohnungsbereichen von Experten empfohlen. DesignsBezüglich des Designs sind alle nur erdenklichen Ausführungen möglich. Gerade Holz-Imitationen sind besonders beliebt. Diese sind zumeist vom Original kaum zu unterscheiden. Selbst Poren und natürliche Holzmaserung werden gut nachgeahmt. Ahorn Laminat hat charakteristisch eine helle Farbgebung und dezente Maserung. Auch Buche Imitationen sind besonders hell. Hier sind die dunkeln Strahlen jedoch etwas auffallender. Eichen Laminat ist in der Farbgebung graugelb bis gelbbraun. Alle hellen Holzimitate sorgen entsprechend für eine warme Atmosphäre. Ein besonderes Highlight sind darunter auch die Lärche Imitationen. Hier ist eine rötlich-braune Farbgebung charakteristisch. Teak Lamitat gilt als besonders edel. Dieses hat zumeist mittel- und goldbraune Farbgebung. Wer es lieber dunkler mag, für den könnte Nussbaum Laminat interessant sein. Dieses weißt eine ungleichmäßige hell- bis schwarzbraune Färbung auf. Entsprechend ist dieses eher für einen rustikalen Einrichtungsstil empfehlenswert.
laminat preise 1

Laminat Preise

Stärke Die Stärke eines Laminats wird für gewöhnlich in Millimeter bemessen. Je stärker das Laminat ausfällt, desto höher ist entsprechend auch die Beanspruchbarkeit. Auf dem Markt ist die geringste Stärke 6 mm. Für eine normale Belastung ist eine Stärke ab 7 mm empfehlenswert. Trittschalldämmung Bei Laminat ist es ratsam auf ein Modell mit Trittschalldämmung zu setzen. Dies reduziert die Lärmbelästigung. Es wird bei Trittschalldämmung zwischen verschiedenen Dämmgraden unterschieden, welche auf der Rückseite des Laminats angebracht sind. Zumeist werden unter dem Laminat weitere Dämmstoffe angebracht. Dadurch werden Unebenheiten des Bodens ausgeglichen. Außerdem wirkt eine Trittschallunterlage immer besser als der integrierte Trittschall.Das Problem bei einer integrierten Trittschalldämmung ist außerdem, dass diese dann bei der Entfernung in den Sondermüll kommen muss. Fußbodenheizung geeignet Ist eine Fußbodenheizung in der Wohnung vorhanden, so sollte entsprechend darauf geachtet werden, dass das Laminat dann entsprechend als Fussbodenheizung geeignet deklariert ist. Man muss sich darüber im Klaren sein, dass die Wärmeleitfähigkeit natürlich geringer ist als bei Parkett. NutzungsklasseDie Nutzungsklasse gibt Aussage über den Abrieb des Laminat-Dekors. Für private Wohnungen sind die Klassen NK 21-23 angedacht. Für den gewerblichen Bereich sind die Klassen NK 31-33 konzipiert. Die Klasse NK 21 weist entsprechend die geringste Stabilität auf. Entsprechend sollte dieses Laminat nur in leicht frequentierten Räumen genutzt werden. Die Stufe NK 23 sollte entsprechend nur in sehr stark beanspruchten Räumen verlegt werden, wie beispielsweise in der Küche. Auch die Klasse NK 31 wird in solchen Wohnungsbereichen von Experten empfohlen. DesignsBezüglich des Designs sind alle nur erdenklichen Ausführungen möglich. Gerade Holz-Imitationen sind besonders beliebt. Diese sind zumeist vom Original kaum zu unterscheiden. Selbst Poren und natürliche Holzmaserung werden gut nachgeahmt. Ahorn Laminat hat charakteristisch eine helle Farbgebung und dezente Maserung. Auch Buche Imitationen sind besonders hell. Hier sind die dunkeln Strahlen jedoch etwas auffallender. Eichen Laminat ist in der Farbgebung graugelb bis gelbbraun. Alle hellen Holzimitate sorgen entsprechend für eine warme Atmosphäre. Ein besonderes Highlight sind darunter auch die Lärche Imitationen. Hier ist eine rötlich-braune Farbgebung charakteristisch. Teak Lamitat gilt als besonders edel. Dieses hat zumeist mittel- und goldbraune Farbgebung. Wer es lieber dunkler mag, für den könnte Nussbaum Laminat interessant sein. Dieses weißt eine ungleichmäßige hell- bis schwarzbraune Färbung auf. Entsprechend ist dieses eher für einen rustikalen Einrichtungsstil empfehlenswert.
laminat preise 2

Laminat Preise

Laminat ist so was wie die eierlegende Wollmilchsau unter den Bodenbelägen, da es viele positive Eigenschaften in sich vereint. Es ist zudem schnell und einfach auf fast jedem Untergrund zu verlegen und eignet sich aufgrund der geringen Aufbauhöhe ideal zum Renovieren und Modernisieren von Wohnräumen. Wenn Sie sich bereits für Laminat entschieden haben, finden Sie in unserem Laminat-Ratgeber zahlreiche Tipps zu Laminatboden. In unserem Video „Laminat kaufen“ erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf von Laminat achten sollten, denn die Auswahl an Laminat ist riesig. Als robuster und pflegeleichter Bodenbelag eignet sich Laminatboden für fast alle Räume, allerdings nicht für Feuchträume wie das Bad. Es ist in allen Preisklassen erhältlich, in verschiedenen Nutzungsklassen und Wertigkeiten. Unser Sternesystem zeigt Ihnen auf einen Blick, wie hochwertig Ihr neues Laminat ist – je höher die Bewertung, desto hochwertiger Ihr neuer Laminatboden. Ihr neuer Boden umgibt sie täglich und verbringt viel Zeit mit Ihnen, während Sie schlafen. Für Kinderzimmer und Schlafzimmer empfehlen wir Ihnen daher Laminat mit dem Prüfsiegel Gesundes Wohnen. Artikel mit diesem Siegel stehen für weniger schadstoffbelastete Raumluft, bessere Wohnqualität und Wohngesundheit. Wenn Sie Hunde haben, sollten Sie Laminatböden mit extra widerstandsfähiger Oberfläche gegen Kratzer wählen; Surface Resist nennt sich diese Eigenschaft. Möchten Sie lieber eine glatte oder eine geprägte Oberfläche, die der Holzmaserung nachempfunden ist?
laminat preise 3

Laminat Preise

Durch seine geringe Aufbauhöhe ist Laminat ideal zum Renovieren geeignet. Moderne Laminatböden sind dreischichtig aufgebaut: Das sogenannte Overlay besteht aus einer mit Melaminharz versiegelten Dekorschicht und liegt auf einer Mittellage aus MDF oder HDF – einer mittel- oder hochverdichteten Holzfaserplatte – auf. An der Unterseite wird die Laminatdiele mit einem Gegenzug aus Kunststoff abgeschlossen. Dieser rundet die Diele nicht nur optisch ab, sondern trägt auch entscheidend zu ihrer Formstabilität bei. Die Dekorschicht bestimmt das optische Erscheinungsbild des Laminats, während die kratz- und stoßfeste Melaminharz-Schicht es vor äußeren Einflüssen schützt. Dadurch handelt es sich bei Laminat um einen hochstrapazierfähigen modernen Bodenbelag, der sich nicht nur für die private, sondern auch gewerbliche Nutzung hervorragend eignet. Beachte in diesem Zusammenhang allerdings immer die jeweiligen Herstellerhinweise zur Beanspruchungsklasse. Diese gibt an, für welchen Grad der Beanspruchung das Laminat geeignet ist. Laminat der Beanspruchungsklasse 21 bis 23 bezeichnet die private Nutzung, während die Beanspruchungsklasse 31 bis 33 die gewerbliche Nutzung ausweist.
laminat preise 4

Laminat Preise

laminat preise 6

Sie haben sich noch nicht für einen Bodenbelag entschieden? Mit unserem Raumplaner können Sie Wohnräume mit unterschiedlichen Bodenbelägen ausstatten und sehen, wie sich die Raumwirkung durch dunkles Laminat oder helles Laminat verändert. Unser Ratgeber „Den richtigen Bodenbelag finden“ hilft Ihnen außerdem, den für Ihre Bedürfnisse passenden Bodenbelag zu ermitteln.
laminat preise 5

Laminat Preise

Laminatböden bilden die preiswerte Alternative zu anderen Bodenbelägen wie Parkett oder Designböden. In ihrem Aussehen sind Laminatböden kaum von höherwertigen Bodenbelägen zu unterscheiden, allerdings ist die sichtbare Trägerschicht nur mit einer dünnen Dekorschicht verziert. Wenn Sie Laminat kaufen, entscheiden Sie sich für einen robusten und pflegeleichten Fußbodentyp. Es wirkt ausgesprochen natürlich und verleiht, je nach Farbe und Musterung, jedem Zimmer ein anderes Ambiente. Natürliche Laminat-Farben in Eiche, Buche oder Nussbaum verleihen Wohn- oder Schlafzimmern eine einladende, gemütliche Atmosphäre. Graue und dunkle Steinfarben in Fliesenoptik verleihen dem Raum eine sachlich-klare Stimmung, geeignet für Büros und Arbeitszimmer.
laminat preise 6

Laminat Preise

Wo viel gelaufen und gestanden wird, ist Abrieb nicht weit. Kein noch so guter Laminatboden ist vor natürlichem Verschleiß geschützt. Deshalb sollte Sie Ihr Laminat regelmäßig reinigen. Dadurch verringern Sie den Abrieb, erleichtern die regelmäßige Unterhaltsreinigung und frischen den Boden wieder auf. Es ist ganz einfach: Je mehr Sie Ihr Laminat beanspruchen, desto öfter müssen Sie es reinigen. Aber mit unserem Reinigungszubehör und unseren Pflegetipps sollte das kein Problem mehr sein. Für weitere nützliche Tipps rufen Sie einfach unser Beratungscenter an, oder stöbern in unseren FAQs.
laminat preise 7

Laminat Preise

laminat preise 1

Laminat wird in der Regel schwimmend auf einer Trittschalldämmung verlegt – es wird also nicht verklebt, sondern lediglich zusammengesteckt. Natürlich muss der Untergrund hierfür ebenso gründlich gesäubert werden wie bei anderen Belägen, ansonsten könnte der Laminatboden später nachgeben oder Unebenheiten aufweisen. Nach der Vorbehandlung des Fußbodens wird lediglich die Trittschalldämmung ausgelegt, auf die dann das Laminat kommt.

7 Photos of the Laminat Preise

laminat preise 7laminat preise 6laminat preise 5laminat preise 4laminat preise 3laminat preise 2laminat preise 1

Leave a comment