Lattenrost 90×200

lattenrost 90x200 4

Lattenrost 90x200

Lattenrost – Basis für einen erholsamen Schlaf Ein Lattenrost, in einigen Bauformen auch Lattenrahmen genannt, sorgt für entspanntes Liegen und soll dabei helfen die täglichen Belastungen für den Rücken im Schlaf auszugleichen! Nichts ist schlimmer als mit steifem Nacken oder Rückenschmerzen in den Tag zu starten. Zu den Bedingungen eines erholsamen Schlafes gehört mehr als nur eine gute Matratze. Liegekomfort beginnt schon beim Lattenrost, der die Matratze trägt. Ein guter Lattenrost zeichnet sich vor allem durch ideale Stützkraft des gesamten Körpers und im speziellen des Schulter- und Beckenbereichs aus. Was macht einen Lattenrost aus? Ein rechteckiger Rahmen, der aus Materialien wie Metall, Kunststoff oder Birkenholz gefertigt ist, bildet das stabile Grundgerüst eines Lattenrostes. Damit dieser in ein Bett eingelegt werden kann, ist er im Regelfall 1-2 cm kleiner als der Bettrahmen und entspricht in etwa der Matratzengröße. Innerhalb des Rahmens sind im Regelfall Leisten nebeneinander aufgereiht und durch Stoffgurte fixiert. Durch die Konstruktion ist die Unterfederung der Matratze gewährleistet und Sie können tief und fest schlafen. Entspanntes Liegen und stabiler Halt Bettgestell und Matratze allein gewährleisten noch keinen optimalen Schlaf. Lattenroste sorgen für entspanntes Liegen und helfen dabei die täglichen Belastungen für den Rücken im Schlaf auszugleichen! Er legt sozusagen die Basis für einen erholsamen Schlaf. Zugleich sorgt der Lattenrost dank seines Aufbaus, für eine gute Belüftung der Matratze und damit für ein gesundes Bettklima. Wenn Sie sich nachts häufig hin und her wenden, trägt der Lattenrost zur Stabilität der Matratze und komfortablen Halt bei. Die Matratze bleibt da, wo sie hin gehört und verrutscht nicht im Bettrahmen. Erfüllt individuelle Anforderungen Ebenso wie die Matratze, sollte auch der Lattenrost auf Ihre persönlichen Anforderungen abgestimmt werden. Die Abstützung und Unterstützung des Körpers sollte durch den Lattenrahmen stets gewährleistet werden. Passend zu Mehrzonenmatratzen gibt es inzwischen auch Lattenroste mit Mehrzonen-Technik. Die verschiedenen Liegezonen stützen die unterschiedlichen Körperbereiche optimal und stabilisieren die Wirbelsäule. Lattenroste gibt es in allen gängigen Bettgrößen, sodass bei unserer großen Auswahl auch für Sie der Richtige dabei ist. Natürlich ist bei der Entscheidung auch wichtig, wie Sie den Lattenrost einsetzen möchten. Soll Ihr Lattenrost schnell und flexibel einsetzbar sein? Dann empfehlen unsere Einrichtungsexperten den klassischen Rollrost. Sollte er einmal nicht in Gebrauch sein, lässt dieser sich ganz einfach zusammenrollen und verstauen. Die anderen Rahmen sind starr und deshalb optimal für den langfristigen Gebrauch geeignet. Aufgrund der hohen Qualität, federn diese Lattenroste besonders geräuschlos ab und überzeugen durch Stabilität. Hochwertiger Liegekomfort, auch verstellbar Nicht verstellbare Lattenroste sind klassisch und bilden die Grundlage für entspannten Schlaf. Liegekomfort der Luxus-klasse bieten hingegen Lattenroste mit verstellbaren Kopf-, Rücken oder Fußteilen. Ganz nach Ihren Bedürfnissen können Sie einen Lattenrost aussuchen, der sich so verstellen lässt wie Sie es brauchen – sei es nur der Kopf, Kopf- und Fußteil oder direkt Kopf-, Rücken und Fußteil. Ebenfalls können Sie zwischen manuell oder gar elektrisch verstellbaren Modellen wählen. Beugen Sie Verspannungen und unruhigen Nächten vor und entscheiden Sie sich für einen unserer Lattenroste ganz nach Ihren Bedürfnissen. Lassen Sie sich inspirieren und stöbern Sie nach Lust und Laune in unserem Online-Shop. Besuchen Sie auch unsere Inspirationsseite und lernen Sie unsere Möbelserien kennen. Ob Stühle, Esstische, Kommoden, Anrichten, Regale, Betten, Matratzen oder Lattenroste sowie zahlreiche Wohnaccessoires- in unserem Online-Shop finden Sie alles was Ihr Einrichtungsherz begehrt. Bei Fragen sind wir gerne für Sie da – ob telefonisch, in unseren Filialen oder per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
lattenrost 90x200 1

Lattenrost 90x200

Matratzen sind ein wichtiger Bestandteil aller Betten und bestimmen zu einem Großteil die Schlafqualität. Dabei sollte beachtet werden, dass es unterschiedliche Matratzen mit jeweils verschiedenen Eigenschaften, passend zu den Schlafgewohnheiten gibt. Beim Kauf einer Matratze sollten die eigenen Vorlieben und Gewohnheiten im Vordergrund stehen. Mindestens genauso wichtig wie die richtige Matratze, ist der richtige und vor allem dazu passende Lattenrost. Auch hierbei gibt es unterschiedliche Varianten, was den Härtegrad, das Material oder die Verstellbarkeit und Flexibilität betrifft. Dabei sollten Matratze und Lattenrost optimalerweise im perfekten Zusammenspiel zueinander stehen. Dies bedeutet, dass es notwendig ist, eine flexible Matratze zu wählen, wenn es sich ebenfalls um einen flexiblen Lattenrost handelt und umgekehrt. Ansonsten wären die jeweiligen Eigenschaften entweder von der Matratze oder vom Lattenrost nicht wirklich umsetzbar.
lattenrost 90x200 2

Lattenrost 90x200

Während US-amerikanische Haushalte häufig Komplett-Boxspring-Betten bevorzugen, setzt man hierzulande überwiegend auf die Vorzüge klassischer Bettkombinationen aus Gestell, Matratze und einem entsprechenden Lattenrost. Ein Lattenrost ist eine spezielle Konstruktion aus einem Rahmen, in welchem mehrere flexible und nach oben gewölbte Leisten quer verlaufen. Durch diese querverstrebten Rahmen erzeugt ein Lattenrost eine flexible und gefederte Auflage für die entsprechende Matratze. Lattenroste sind in vielen verschiedenen Variationen und Größen erhältlich. Eine gängige Größe ist dabei das Format 90 x 200 cm. Diese Größenangabe bezieht sich dabei aber regelmäßig auf das jeweilige Bett. Das exakte Maß von Lattenrosten für Betten mit 90 x 200 cm beträgt nämlich 89,4 x 198 cm, da man ja noch die Stärke des jeweiligen Bettgestells berücksichtigen muss. Neben den eigentlichen Standard-Ausführungen von Lattenrosten mit Rahmen findet man diese häufig auch als anpassbare und bewegliche Varianten. Dabei ist die Auswahl des passenden Modells für 90 x 200 cm-Betten stark vom Einsatzzweck sowie den speziellen Anforderungen des Benutzers abhängig. Für Gästebetten, die nur gelegentlich genutzt werden, stellen meist Standard-Lattenroste eine preiswerte und funktionelle Variante dar. Für dauerhafte Schlafgelegenheiten sollte man dabei aber auch etwas auf den Schlafkomfort achten. Hierfür steht eine Reihe an unterschiedlichen, anpassbaren oder beweglichen Lattenrosten zur Auswahl. Anpassbare Lattenroste verfügen in der Regel über entsprechende Querleisten, die sich durch variabel verstellbare Kunststoffkappen in deren Härtegrad anpassen lassen. Diese findet man dabei hauptsächlich im Hüftbereich vor. Flexibleren Komfort bieten bewegliche Lattenroste im 90 x 200 cm-Format. Diese sind in verschiedene, separate Segmente unterteilt und bieten zahlreiche Verstellmöglichkeiten für unterschiedliche Liegepositionen. So lassen sich bewegliche Lattenroste z.B. am Kopf- oder Fußteil höher stellen um je nach Anforderungen des Benutzers die ideale, wirbelsäulenschonende Liegeposition zu ermöglichen. Gerade für Menschen mit Rückenbeschwerden können die beweglichen Lattenroste, eine wohltuende und ergonomische Alternative zu Standard-Rosten darstellen. Diese sind auf Wunsch manuell oder elektrisch verstellbar erhältlich und tragen hiermit zu einem individuell regulierbaren Schlafgefühl bei.
lattenrost 90x200 3

Lattenrost 90x200

Ratgeber Während US-amerikanische Haushalte häufig Komplett-Boxspring-Betten bevorzugen, setzt man hierzulande überwiegend auf die Vorzüge klassischer Bettkombinationen aus Gestell, Matratze und einem entsprechenden Lattenrost. Ein Lattenrost ist eine spezielle Konstruktion aus einem Rahmen, in welchem mehrere flexible und nach oben gewölbte Leisten quer verlaufen. Durch diese querverstrebten Rahmen erzeugt ein Lattenrost eine flexible und gefederte Auflage für die entsprechende Matratze. Lattenroste sind in vielen verschiedenen Variationen und Größen erhältlich. Eine gängige Größe ist dabei das Format 90 x 200 cm. Diese Größenangabe bezieht sich dabei aber regelmäßig auf das jeweilige Bett. Das exakte Maß von Lattenrosten für Betten mit 90 x 200 cm beträgt nämlich 89,4 x 198 cm, da man ja noch die Stärke des jeweiligen Bettgestells berücksichtigen muss. Neben den eigentlichen Standard-Ausführungen von Lattenrosten mit Rahmen findet man diese häufig auch als anpassbare und bewegliche Varianten. Dabei ist die Auswahl des passenden Modells für 90 x 200 cm-Betten stark vom Einsatzzweck sowie den speziellen Anforderungen des Benutzers abhängig. Für Gästebetten, die nur gelegentlich genutzt werden, stellen meist Standard-Lattenroste eine preiswerte und funktionelle Variante dar. Für dauerhafte Schlafgelegenheiten sollte man dabei aber auch etwas auf den Schlafkomfort achten. Hierfür steht eine Reihe an unterschiedlichen, anpassbaren oder beweglichen Lattenrosten zur Auswahl. Anpassbare Lattenroste verfügen in der Regel über entsprechende Querleisten, die sich durch variabel verstellbare Kunststoffkappen in deren Härtegrad anpassen lassen. Diese findet man dabei hauptsächlich im Hüftbereich vor. Flexibleren Komfort bieten bewegliche Lattenroste im 90 x 200 cm-Format. Diese sind in verschiedene, separate Segmente unterteilt und bieten zahlreiche Verstellmöglichkeiten für unterschiedliche Liegepositionen. So lassen sich bewegliche Lattenroste z.B. am Kopf- oder Fußteil höher stellen um je nach Anforderungen des Benutzers die ideale, wirbelsäulenschonende Liegeposition zu ermöglichen. Gerade für Menschen mit Rückenbeschwerden können die beweglichen Lattenroste, eine wohltuende und ergonomische Alternative zu Standard-Rosten darstellen. Diese sind auf Wunsch manuell oder elektrisch verstellbar erhältlich und tragen hiermit zu einem individuell regulierbaren Schlafgefühl bei.
lattenrost 90x200 4

Lattenrost 90x200

lattenrost 90x200 4

Beim Kauf sollten Sie darauf achten, sich für einen Federholzrahmen mit möglichst vielen Leisten zu entscheiden, da die Flexibilität und Anpassung des gesamten Rahmens umso besser ist, je mehr Leisten der Federholzrahmen hat. Die Wahl der Matratze sollte ebenfalls vom Lattenrost abhängen. Wenn es sich um einen sogenannten starren Lattenrost, also um einen Lattenrost ohne jegliche Verstellungsmöglichkeit handelt, dann kann die Wahl der Matratze beliebig ausfallen. Wenn Sie sich allerdings für einen verstellbaren Rost entscheiden, sei es manuell oder motorbetrieben über eine Fernbedienung, so sollten Sie zu Latex-, Visco- oder Kaltschaummatratzen greifen. Nur diese Modelle verfügen über eine Flexibilität, die es dem Federholzrahmen ermöglicht, das Verstellen und Federn optimal auszuführen. Somit werden also jeweils die positiven Eigenschaften umgesetzt und gegebenenfalls unterstützt.

Lattenrost 90x200

Lattenrost 90x200
Lattenrost 90x200

lattenrost 90x200 3

4 Photos of the Lattenrost 90×200

lattenrost 90x200 4lattenrost 90x200 3lattenrost 90x200 2lattenrost 90x200 1

Leave a comment