Moderne Deckenleuchten

moderne deckenleuchten 2

Moderne Deckenleuchten

Ursprünglich simpel als Lichtspender gedacht, hat sich der Ruf der Deckenleuchte wesentlich verändert. Und das zum Positiven. Deckenleuchten werden als eigenes Stück der ganzen Einrichtung gesehen, als großes Wohnaccessoire, das für die richtige Ausleuchtung der Räume sorgt. Man hat die tragende Rolle der Deckenleuchten erkannt und Ihnen auch die Position zugewiesen, die sie in privaten Haushalten schon lange verdient hätten.
moderne deckenleuchten 1

Moderne Deckenleuchten

Deckenleuchten, die transparent oder sehr lichtdurchlässig sind, streuen das Licht weich und verteilen es gleichmäßig. Damit eignen sie sich für die zentrale Beleuchtung, die von der Mitte der Decke ausgeht. Ist eine Deckenleuchte dimmbar, lässt sich die Helligkeit wunderbar variieren: Eine helle Umgebung unterstützt zum Beispiel beim Putzen, eine abgedunkelte schafft Gemütlichkeit, wenn die Familie abends zum Entspannen auf dem Sofa zusammenfindet. Insbesondere bei Deckenleuchten, die diffuses Licht spenden, sind weitere Lichtquellen für einen mehrdimensionalen Raumeindruck von Bedeutung. Steh- und Tischlampen setzen Akzente und runden das Lichtkonzept für den jeweiligen Wohnbereich ab.
moderne deckenleuchten 2

Moderne Deckenleuchten

Lichteffekte, wie sie Deckenstrahler zaubern, gelingen auch mit Deckenleuchten – nur viel platzsparender. Moderne Designs machen es möglich: Ist das Leuchtmittel einige Zentimeter unterhalb der Decke platziert, strahlt es nach oben ab und spendet indirektes Licht. Das wirkt besonders wohnlich und kreiert eine angenehme Atmosphäre. Um einen größeren Bereich auf diese Weise auszuleuchten, ist entweder ein helles Leuchtmittel notwendig oder Sie arrangieren mehrere Modelle an der Decke. Mit Tischleuchten und Spots können Sie kinderleicht weitere attraktive Akzente setzen.
moderne deckenleuchten 3

Moderne Deckenleuchten

Deckenleuchten sind – wie der Name schon sagt – direkt an der Decke befestigt und damit nicht unbedingt der erste Blickfang, wenn Sie einen Raum betreten. Doch nur, weil sie sich zunächst dezent im Hintergrund halten, sollten Sie der Auswahl nicht weniger Aufmerksamkeit schenken. Denn sie trägt maßgeblich zur Lichtgestaltung bei – und fügt sich erst mit dem passenden Design harmonisch in ihre Umgebung ein. Je nach Raumgröße können Sie eine einzelne Deckenleuchte mit heller Leuchtwirkung mittig an der Decke anbringen oder mehrere Modelle mit weniger intensiver Beleuchtung über den Raum verteilen. Welche Varianten sich dafür anbieten, erfahren Sie im Folgenden.

Moderne Deckenleuchten

moderne deckenleuchten 1

Moderne Deckenleuchten
Moderne Deckenleuchten
Moderne Deckenleuchten

3 Photos of the Moderne Deckenleuchten

moderne deckenleuchten 3moderne deckenleuchten 2moderne deckenleuchten 1

Leave a comment