Test Boxspringbetten

test boxspringbetten 10

Test Boxspringbetten

Wie testen wir die Qualität eines Boxspringbettes? Das Bettgestell ist für die gesamte Stabilität und Haltbarkeit des Bettes verantwortlich. Besonders robust ist Massivholz, eine Qualitätsstufe darunter befindet sich Schichtholz. Boxspringbetten aus Spanplatte sind hingegen weniger stabil und schneiden im Test schlechter ab.Da Boxspringbetten recht schwer sind, sollten auch die Bettfüße sehr stabil sein. Sehr gut sind Füße aus Stahl oder Massivholz, weniger gut sind Sperrholz oder Kunststoff. Wichtig ist außerdem, dass die Füße mindestens 4 cm hoch sind, damit die Matratzen auch von unten gut durchlüftet werden. Im Test überprüfen wir die Boxspringbetten auf Webfehler und die Sauberkeit der gesetzten Nähte. Auch eine ordentliche Polsterung des Kopfteils ist zum gemütlichen Anlehnen wünschenswert.Für eine gute Hygiene ist es von Vorteil, wenn der Bezug des Toppers waschbar ist. Auch die vom Hersteller gewährte Garantie lässt Rückschlüsse über die Qualität zu.Die folgende Übersicht zeigt Ihnen die Qualität der Boxspringbetten im Test:
test boxspringbetten 1

Test Boxspringbetten

Das Bettgestell ist für die gesamte Stabilität und Haltbarkeit des Bettes verantwortlich. Besonders robust ist Massivholz, eine Qualitätsstufe darunter befindet sich Schichtholz. Boxspringbetten aus Spanplatte sind hingegen weniger stabil und schneiden im Test schlechter ab.Da Boxspringbetten recht schwer sind, sollten auch die Bettfüße sehr stabil sein. Sehr gut sind Füße aus Stahl oder Massivholz, weniger gut sind Sperrholz oder Kunststoff. Wichtig ist außerdem, dass die Füße mindestens 4 cm hoch sind, damit die Matratzen auch von unten gut durchlüftet werden. Im Test überprüfen wir die Boxspringbetten auf Webfehler und die Sauberkeit der gesetzten Nähte. Auch eine ordentliche Polsterung des Kopfteils ist zum gemütlichen Anlehnen wünschenswert.Für eine gute Hygiene ist es von Vorteil, wenn der Bezug des Toppers waschbar ist. Auch die vom Hersteller gewährte Garantie lässt Rückschlüsse über die Qualität zu.Die folgende Übersicht zeigt Ihnen die Qualität der Boxspringbetten im Test:
test boxspringbetten 2

Test Boxspringbetten

Sind die Boxspringbetten atmungsaktiv? Sind die Boxspringbetten atmungsaktiv? Die hochwertigen Boxspringbetten im Test 2017 haben auch in Hinsicht auf die Durchlüftung überzeugt. Die Luftzirkulation, die sich im Inneren der Matratze entwickelt, sorgt für das Entweichen der Feuchtigkeit, die beim nächtlichen Schwitzen entstanden ist. Damit haben Milben und Mikrobakterien keinen guten Nährboden. Die minderwertigen Boxspringbetten sind jedoch nicht immer mit luftdurchlässigen Kästen gebaut und haben keine atmungsaktiven Stoffe. Deshalb sollte man beim Kauf eines Boxspringbettes auf die Qualität und auf die atmungsaktiven Eigenschaften achten, damit eine optimale Durchlüftung sichergestellt ist.
test boxspringbetten 3

Test Boxspringbetten

Auf dem Boxspring befindet sich bei Boxspringbetten die sogenannte Obermatratzen, die standardmäßig ebenfalls mit einem Taschenfederkern ausgestattet ist. Die zwei aufeinanderliegenden Federkernelemente von Boxspring und Obermatratze bilden so zusammen eine schwingende Liegefläche, die vergleichbar ist mit der Einheit aus Lattenrost und Matratze bei herkömmlichen Betten. Aufgrund der doppelten Federung durch die zwei Federkerne wird das Liegegefühl von vielen Boxspringbetten Besitzern als sehr komfortabel beschrieben.Mittlerweile gibt es auch Boxspringbetten, die mit einer Matratze aus Kaltschaum angeboten werden. Von solchen Betten ist jedoch generell eher abzuraten. Der Grund: Aufgrund des deutlich geringeren Federungsvermögens des Schaummaterials, wird auch die Elastizität des gesamten Bettes gemindert. Das verringert das komfortable Liegegefühl des Boxspringbettes maßgeblich.
test boxspringbetten 4

Test Boxspringbetten

test boxspringbetten 10

Das Gefühl, wie auf Wolken zu schlafen, wird bei den meisten Boxspringbetten dadurch verstärkt, dass diese zusätzlich mit einer Komfortauflage, dem so genannten Topper, versehen sind. Diese Auflage ist zwar auh für Boxspringbetten nicht obligatorisch, sollte jedoch bei einem hochwertigen Boxspringbett zur Ausstattung gehören.Der Topper besteht wahlweise aus Kaltschaum, Visco-Schaum oder Latex, kann aber auch aus Naturmaterialien wie Schafschurwolle, Rosshaar oder Gänsefedern gearbeitet sein. Der Topper hat in erster Linie die Aufgabe, ein kuscheliges Liegegefühl zu erzeugen, schützt aber zusätzlich die Obermatratze vor Körperschweiß und verlängert so ihre Lebensdauer. Die Topper sind meist mit waschbaren Bezügen ausgestattet, was die Betthygiene von Boxspringbetten maßgeblich steigert.
test boxspringbetten 5

Test Boxspringbetten

Auch die Luftzirkulation soll bei Boxspringbetten besser sein, als bei normalen Betten, weshalb Boxspringbetten insbesondere für diejenigen geeignet sind, die im Schlaf stark schwitzen.Bei einem herkömmlichen Lattenrost liegt die Matratze direkt auf den Holzlatten auf, weshalb an diesen Stellen die Luftzirkulation unterbrochen wird. Dies ist bei Boxspringbetten nicht der Fall, denn dort befinden sich – wenn überhaupt – erst im Boden des Boxspring-Unterbaus Holzleisten, die die Federkernkonstruktion abstützen.Deshalb hat die Luft bei der Boxspring-Konstruktion mehr Raum, um zu zirkulieren. Allerdings ist dies nur der Fall, wenn die verwendeten Textilien atmungsaktiv sind und die Einzelteile von Matratze und Unterbau nicht miteinander verklebt sondern per Heftung verbunden sind, da Klebstoffe verhindern, dass die Luft frei zirkulieren kann.
test boxspringbetten 6

Test Boxspringbetten

Worauf man beim Kauf eines Boxspringbetts gefasst sein sollte: Man muss bei diesen Betten in den meisten Fällen viel Geld investieren, um gute Qualität zu erhalten. So bezahlt man für Betten namhafter Hersteller wie Schramm, Hästens, Vispring oder Treca Interiors Paris ab ca. 3.500 Euro für ein Doppelbett.Zusätzlich sind Boxspringbetten aufgrund der zwei Federkerne echte Schwergewichte – allein die Matratze kann bis zu 100 Kilogramm wiegen. Die Schlafzimmermöbel neu zu arrangieren kann deshalb einen wahren Kraftakt bedeuten. Einige Anbieter haben deshalb Boxspringbetten mit fixierbaren Rollen im Angebot, die sich so leichter bewegen lassen. Boxspringbetten können aufgrund ihres hohen Aufbaus sehr wuchtig wirken und optisch sehr dominant sein – nachteilig vor allem bei kleinen Zimmern.
test boxspringbetten 7

Welcon ist eine Marke, die in ganz Europa erhältlich ist. Es befindet sich eine Niederlassung in Giesen, die Sie auch persönlich gerne besuchen können. Welcon vertreibt die Boxspringbetten aber auch über das Internet, dem eigenen Online Shop oder aber über andere Händler.Sollte es zu Fragen zum Produkt kommen, können Sie sich direkt an Welcon wenden. Die Boxspringbetten von Welcon gibt es in verschiedenen Härtegraden sowie Bezügen. Falls Sie sich für keines dieser Modelle wirklich entschieden können, bietet Ihnen Welcon auch noch eine telefonische Beratung an, damit Sie Ihr Traumbett auf jeden Fall finden werden.Was die Boxspringbetten von Welcon auszeichnet, ist die sehr hohe Qualität. Ein punktgenaues Federsystem erhöht den Schlafkomfort, welchen Sie bereits ab der ersten Nacht erkennen werden. Zudem lassen sich die Betten individuell zusammenstellen. Sie haben mehrere Farbauswahlen der Farben, dem Härtegrad sowie der Bettgröße. Die Betten werden dann nach Ihren Wünschen zusammengestellt und innerhalb einer kurzen Lieferzeit bis zu Ihnen nach Hause geliefert.
test boxspringbetten 8

Gibt es auch Boxspringbetten mit integriertem Bettkasten? Gibt es auch Boxspringbetten mit integriertem Bettkasten? Nein, aber es besteht die Möglichkeit, einen zusätzlichen Bettkasten am Fußende des Bettes aufzustellen. Durch die spezielle Konstruktion der Boxspringbetten lässt sich das Element nicht einbauen, sodass die Platzersparnis eines integrierten Bettkastens entfällt.
test boxspringbetten 9

Wie auch bei Matratzen kann man sein Boxspring Bett in allen gängigen Größen kaufen. Das beliebteste ist dabei das Boxspring-Bett 140×200 cm aber auch Größen wie 160×200, 180×200 und 200×200 sind sehr beliebt. Boxspringbetten 90×200 oder gar Boxspringbetten 80×200 werden seltener angeboten und nachgefragt. Suchen Sie also Boxspringbetten 140×200 cm, steht Ihnen die größte Auswahl an Boxbetten zur Verfügung, bei denen Sie zumeist sogar noch einen Härtegrad wählen können, ganz egal, ob hart oder weich. Der passende Härtegrad des Bettes und der Matratzen hängt von verschiedenen Faktoren ab, beispielsweise von Gewicht und Körpertyp. Welche es im Detail sind, lesen Sie in unserem Ratgeber. Auf welche Aspekte sollte man besonders schauen?  Wie weich oder hart sollte die Matratze sein? Viele weitere Fragen rund ums Thema, sowie Tipps & Beratung finden sie dort.
test boxspringbetten 10

Die Höhe der Füße beeinflusst die Liegehöhe und damit den Komfort beim Aufstehen. Bodenfreiheit ist außerdem wichtig um eine Belüftung der Matratzen von unten zu ermöglichen. Die Luftzirkulation sorgt dafür, dass der von der Matratze über Nacht aufgenommene Schweiß, an die Raumluft abgegeben wird. Dies trägt sehr zur Haltbarkeit der Matratzen bei und beugt Liegekuhlen vor. Regelmäßiges Lüften wird deshalb von jedem Matratzen-Hersteller empfohlen.Je größer die Bodenfreiheit des Boxspringbettes, desto besser die Luftzirkulation. Die besten Boxspringbetten im Test haben demnach eine Bodenfreiheit von mehr als 5 cm. Boxspringbetten ohne Bettfüße schneiden im Test am schlechtesten ab.
[imgrabber img=“Test Boxspringbetten 11″]

2.6 Waschbarkeit & Passform der BezügeWährend der Nacht verlieren wir große Mengen Schweiß. Der Topper ist der erste Kontaktpunkt zwischen Ihrem Körper und dem Boxspringbett. Sein Bezug sollte deshalb abnehmbar und bei mindestes 40°C in der Waschmaschine waschbar sein. Aus hygienischen Gründen sollten Sie ihn alle 2 Monate reinigen.In unserem Test legen wir großen Wert darauf, dass die Bezüge der Boxspringbetten waschbar sind. Betten deren Bezüge nur per Hand gewaschen werden können erhalten Abzüge. Modelle, deren Bezüge überhaupt nicht abnehmbar sind schneiden im Test am schlechtesten ab.Lässt sich der Bezug nach ordnungsgemäßem Waschen problemlos wieder über den Topper ziehen, erhält das Modell die volle Punktzahl. Hat sich die Form des Bezugs nach dem Waschen verändert, deutet dies auf eine weniger gute Qualität hin.In der Regel sind die Matratzen beim Boxspringbett keinem direkten Körperkontakt ausgesetzt und müssen deshalb nicht unbedingt gewaschen werden. Bei Boxspringbetten, die auch ohne Topper erhältlich sind (amerikanischer Stil), prüfen wir auch die Waschbarkeit der Matratzenbezüge und gehen bei der Bewertung analog zum Topper-Bezug vor. Waschbarkeit Bezüge:★☆☆☆☆   Nicht waschbar★★☆☆☆   Stark verzogen★★★☆☆   Nur Handwäsche★★★★☆   Leicht verzogen★★★★★   Waschmaschine

test boxspringbetten 4

10 Photos of the Test Boxspringbetten

test boxspringbetten 10test boxspringbetten 9test boxspringbetten 8test boxspringbetten 7test boxspringbetten 6test boxspringbetten 5test boxspringbetten 4test boxspringbetten 3test boxspringbetten 2test boxspringbetten 1

Leave a comment