Unterbau Waschmaschine

unterbau waschmaschine 3

Unterbau Waschmaschine

Waschmaschinen sind groß und sperrig und können eine Wohnlandschaft optisch schnell zerstören. Daher findet man diese Maschinen in den meisten Haushalten irgendwo in einer Ecke im Badezimmer oder aber am besten in der Waschküche, im Keller oder Hauswirtschaftsraum. Doch was tun, wenn Sie die Waschmaschine in der Küche oder im schön eingerichteten Bad platzieren müssen bzw. wollen? Dann wirkt der große, weiße Quader schnell störend. Doch genau für diese Szenarien gibt es eine Alternative, die sich als sehr gute Lösung aller Probleme eignet: Die Rede ist von einer Einbauwaschmaschine. Hierbei verschwindet die Waschmaschine vollständig in einem Schrank und somit aus dem Blickfeld. Wenn Sie eine Waschmaschine einbauen, fällt diese gar nicht mehr auf, egal ob sie nun in einem Küchen- oder Badezimmerschrank integriert wird. Hier sind es vor allem die Möbelhersteller, vor allem bei Küchen, die den Kunden genormte Schränke für den Einbau einer Waschmaschine zur Verfügung stellen. Aber wie sieht es mit der technischen Ausstattung der Einbauwaschmaschinen aus? Welcher Hersteller haben diese Waschmaschinen im Sortiment und was lässt sich über die Preise und Energieeffizienzklasse sagen? In unserem Einbauwaschmaschine Test haben wir uns mit dieser ganz besonderen Kategorie der Haushaltshelfer genauer befasst.
unterbau waschmaschine 1

Unterbau Waschmaschine

Wem ein Fassungsvermögen von 6 bis 7 kg zu wenig oder zu viel sein sollte, der ist mit einer normalen Waschmaschine besser bedient. Ansonsten hängt es auch davon ab, inwiefern Sie sich durch eine sichtbare Maschine in der Küche oder im Bad gestört fühlen. Für wen das keine Problem ist, ist ebenfalls mit einer normalen Waschmaschine besser beraten. Kommt es hingegen gar nicht in Frage und stören Sie sich daran, der kann mit einer Einbauwaschmaschine diese unsichtbar machen. Geeignet sind die Geräte für den Einbau aber vor allem für Zwei-Personen-Haushalte oder Familien mit einem mittelgroßen Wäscheaufkommen.
unterbau waschmaschine 2

Unterbau Waschmaschine

Vor allem bei den großen Marken gibt es aber so manches UnterbaumodellTrotzdem gibt es natürlich so manches Gerät, das als Unterbaumodell dienen kann. Vor allem die bekannten Markenhersteller wie AEG, Bauknecht, Bosch, Miele und Siemens bieten viele Frontlader für den Unterbau an. Hierbei handelt es sich durchaus um Topmodelle, die hervorragende technische Eckdaten bieten. So gibt es zahlreiche Modelle der besten Energieeffizienzklasse A+++ mit Merkmalen wie einer Dosierautomatik oder einem Dampfmodus. Aber auch preiswertere Modelle finden sich hier, man ist in der Auswahl also keinesfalls eingeschränkt.
unterbau waschmaschine 3

Unterbau Waschmaschine

Schöne Erinnerungen sind zu wertvoll, um durch schlechte Gerüche beeinträchtigt zu werden. Zwar kann die eigene Kleidung nicht davor bewahrt werden, Gerüche aufzunehmen – aber dank des sensoFresh Programms und der Verwendung von Aktivsauerstoff verschwinden sie jetzt in kürzester Zeit wieder. Was immer Sie tun, machen Sie sich keine Sorgen um Ihre Kleidung: Die iQ700 Waschmaschine lässt sie so gut riechen wie am ersten Tag.
unterbau waschmaschine 4

Unterbau Waschmaschine

unterbau waschmaschine 11

Waschmaschinen werden normalerweise am besten im Keller aufgestellt. Zumindest dann, wenn man eine solche Möglichkeit besitzt. Mieter ohne Keller nutzen dagegen gerne das Bad als Aufstellungsort. Doch auch das ist nicht in jedem Fall möglich. Wer eine Altbauwohnung bewohnt, in die das Bad erst nachträglich schlauchförmig integriert wurde, kann das leidvoll bestätigen. Dann bleibt meist nur die Küche als letzte Ausweichmöglichkeit – und dort soll die Waschmaschine oft unterhalb der Arbeitsplatte verschwinden.
unterbau waschmaschine 5

Unterbau Waschmaschine

Immer öfter Elektronik im Bereich des Decksels verbautDas ist aber nicht ganz so einfach, wie mancher denken mag. Bloß, weil eine Waschmaschine ein Frontlader ist, heißt das nicht, dass man sie einfach unter eine Arbeitsplatte schieben kann. Bei manchem modernem Gerät ist der Deckel fest mit dem gerät verschraubt, inklusive Verwendung von Spezialschrauben, die man nicht so einfach mit dem üblichen Haushaltswerkzeug entfernt bekommt. Der Grund ist, dass zunehmend auch Bauteile im Bereich des Deckels verbaut werden, die dann gefährlich offen lägen.
unterbau waschmaschine 6

Unterbau Waschmaschine

Geräte können in der Regel nicht „einfach so“ untergeschoben werdenMan sollte sich allerdings darüber im Klaren sein, dass man auch eine unterbaufähige Waschmaschine nicht einfach nur so unter die Arbeitsplatte schieben kann. Denn ansonsten kann man sich oft schon nach kurzer Zeit von dem teuren Gerät verabschieden, weil Krümel oder – noch schlimmer – Flüssigkeiten wie Abwaschwasser oder verschütteter Tee ihren Weg in die oben offene Maschine finden. Die Hersteller der Maschinen bieten daher Spezialzubehör wie flachere Abdeckplatten aus Metall an, die die Elektrik der Maschine schützen.
unterbau waschmaschine 7

Unterbau Waschmaschine

unterbau waschmaschine 8

Im Grunde genommen ist eine Einbauwaschmaschinen nichts anderes als ein herkömmlicher Frontlader, jedoch ohne umlaufendes Gehäuse. Damit eignet sich ein solches Gerät zum Einbau in eine Küchenzeile oder in ein Schranksystem im Waschkeller, nicht jedoch zur freien Aufstellung. Die Tür vor dem Bullauge erhält das gleiche Frontdekor samt durchlaufender Sockelleiste wie die übrigen Küchenunterschränke – ganz so, wie Sie es von einem Einbaugeschirrspüler kennen. Preislich liegen Einbauwaschmaschinen zwischen 450 und 2.000 €. Ein solches Gerät ist eine gute Wahl für Ästheten, die eine nahtlos schöne Kücheneinrichtung schätzen, in der die Waschmaschine auf den ersten Blick gar nicht als solche zu erkennen ist.
unterbau waschmaschine 8

Waschtrockner vereinen die Funktionen von Waschmaschine und Trockner in einem gemeinsamen Gehäuse. Der größte Vorteil besteht darin, dass statt zwei Geräten nur eins gebraucht und somit Platz gespart wird. Das Gerät reinigt und trocknet die eingefüllte Wäsche in einem Arbeitsgang. Zwischen diesen zwei Schritten sollte die Maschine jedoch geöffnet werden, wenn sie komplett gefüllt ist, um zum Trocknen das Volumen der Wäsche zu reduzieren. Für Haushalte mit wenig Platz, beispielsweise Zwei-Zimmer-Wohnungen oder Wohngemeinschaften, sind Waschtrockner für 400 bis 1.800 € besonders gut geeignet.
unterbau waschmaschine 9

Bedenken Sie bei der Wahl der Trommelgröße, dass die Maschine dann am effizientesten arbeitet, wenn sie voll beladen ist. Bekommen Sie Ihre Maschine regelmäßig nicht voll, können Sie zumindest ein Modell mit exakter Mengenautomatik anschaffen. Sind mehrere Waschgänge erforderlich, weil Ihre Maschine zu klein ist, ist das genauso wenig effizient. Das maximale Fassungsvermögen einer Waschmaschine liegt – abhängig vom Modell – zwischen 3 und 10 kg.
unterbau waschmaschine 10

Um gründlich, zeitsparend und effektiv die verschmutzte Wäsche waschen zu können, sind Waschmaschinen das Maß aller Dinge und gehören zu jedem gut ausgestatteten Haushalt einfach dazu. Als gängigste Variante kommt dabei der von vorne zu beladene Frontlader zum Einsatz, während sich manche aber auch für die etwas platzsparende Variante des Topladers entscheiden. Doch neben Frontlader und Toplader gibt es durchaus noch andere Waschmaschinentypen. Als eine sehr praktische und auch ansehnliche Variante steht darüber hinaus noch die Einbauwaschmaschine zur Auswahl. Hierbei verschwindet die freistehende Waschmaschine durch den Einbau in Schränke. Das eröffnet Ihnen vor allem bei der Einrichtung Ihrer Waschküche, Küche oder Badezimmer neue Freiräume. Denn das ansonsten große, sperrige Gerät, das freistehend nicht unbedingt ein optisches Highlight ist und schnell einem Raum dominiert, kann durch den Einbau bestens zum Teil der Küchen- oder Badezimmereinrichtung werden.
unterbau waschmaschine 11

Bei den Einbauwaschmaschinen handelt es sich immer um Frontlader, die im Normalfall in der Küche eingebaut werden. Ähnlich wie bei eine unterbaufähige Waschmaschine, bloß mit dem großen Unterschied, dass die Maschine vollständig hinter einer Schranktür verschwindet. Die Oberfläche kann dabei als normale Arbeitsfläche genutzt werden. Wie der Einbauwaschmaschine Test zeigt, sind diese Waschmaschinen-Modelle im Vergleich zu den freistehenden Artgenossen etwas kompakter, bieten jedoch meist eine durchschnittlich Füllmenge von 6 oder 7 kg Wäsche, was in den meisten Haushalten ausreichen sollte.
unterbau waschmaschine 12

Und wie sieht es mit der Lautstärke aus? Schließlich befürchten viele Verbraucher, dass eine arbeitende Waschmaschine in der Küche eine durchaus störende Geräuschkulisse von sich geben wird. Doch unser Einbauwaschmaschine Test kann Sie beruhigen. Denn dank spezieller Geräuschdämmung wird bei diesen Geräten dafür Sorge getragen, dass der Betrieb leise vonstatten geht und Sie sich selbst im Wohnraum von der Einbauwaschmaschine beim Waschen, Schleudern oder Trocknen nicht gestört fühlen. Dank besonders effizienter Schleudersysteme werden selbst laute Schleuderprogramme auf eine minimale Lautstärke reduziert. Bedenken Sie dabei, dass eine hohe Schleuderzahl (z.B. 1400 u/min) auf Indiz für eine geringe Restfeuchtigkeit ist und die Wäsche nach dem Waschen bzw. Schleudergang somit schneller trocknen wird.
unterbau waschmaschine 13

Erfolgt die Montage der Einbauwaschmaschine richtig und korrekt, wird sich der ansonsten so auffallende Haushaltshelfer unsichtbar in Ihr gesamtes Raumdesign einfügen. So, als ob die Waschmaschine quasi gar nicht da wäre. Dabei wird allein schon durch die geringere Höhe der Einbauwaschmaschine die Möglichkeit gegeben, diese in bereits vorhandene Unterschränke einzubauen. Darüber hinaus können Sie an der Vorderseite der Einbauwaschmaschine Scharniere anbringen, so dass das Gerät optisch perfekt in die von Ihnen gewählte Einrichtung integriert werden kann.

13 Photos of the Unterbau Waschmaschine

unterbau waschmaschine 13unterbau waschmaschine 12unterbau waschmaschine 11unterbau waschmaschine 10unterbau waschmaschine 9unterbau waschmaschine 8unterbau waschmaschine 7unterbau waschmaschine 6unterbau waschmaschine 5unterbau waschmaschine 4unterbau waschmaschine 3unterbau waschmaschine 2unterbau waschmaschine 1

Leave a comment