Vinylboden Klick

vinylboden klick 4

Vinylboden Klick

Bodenbeläge aus hochwertigem Vinyl sind nicht nur voll im Trend, sondern erfreuen sich auch deshalb einer immer größer werdenden Beliebtheit, weil sie einfach eine besonders attraktive und stillvolle Atmosphäre in Wohnräumen erzeugen. Dabei begeistern Vinylböden nicht nur durch Ihr ansprechendes Äußeres sowie die bemerkenswert große Vielseitigkeit in puncto Grundfarbe und Farbton, sie weisen auch sonst noch zahlreiche nennenswerte Vorzüge auf. Dazu gehören unter anderem die ausgezeichneten Hygieneeigenschaften, was beispielsweise für Allergiker ein nicht zu unterschätzender Vorteil ist, sowie das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch die Verarbeitung beziehungsweise Verlegung geht leicht von der Hand und kann mit etwas Übung problemlos von jedem begeisterten Heimwerker selber bewerkstelligt werden. Machen auch Sie einfach mehr aus Ihren Böden und schauen Sie sich direkt unser erstklassiges Angebot zu hochwertigen Vinylböden an. Sie werden überrascht sein, wie attraktiv, stilvoll und preiswert Sie Ihre Fußböden mit Vinyl gestalten können. Selbstverständlich erhalten Sie bei OBI auch hier die Fabrikate renommierter Markenhersteller wie die begehrte Schöner Wohnen Kollektion. Ein unglaublich vielseitiger Bodenbelag – allein schon in der dargebotenen Optik Bereits die optische Vielseitigkeit des modernen Vinylbodenbelags spricht für die zahlreichen Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten. So erhalten Sie bei OBI zum Beispiel Vinylböden in den Grundfarben Braun, Grau oder Grün, in schickem Titan oder auch klassischem Weiß, Mehrfarbig und Transparent. Sie haben dunklere und hellere Farbtöne zur Auswahl sowie zahlreiche Vinylplatten, die farblich auf der Bandbreite dazwischen liegen. Allein rein optisch ist garantiert für jeden Geschmack im großen Sortiment bei OBI der richtige Vinylboden dabei. Weitere tolle Vorteile von Vinylböden im Überblick! Vinylböden lassen sich aufgrund Ihrer sehr glatten Oberfläche besonders angenehm und sauber reinigen. Zudem besitzen sie eine hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit, die nicht nur aus hygienischer Perspektive von Vorteil ist, sondern auch die Grundlage für die problemlose Verwendung in Feuchträumen darstellt. Die strengen europäischen und deutschen Auflagen sorgen außerdem dafür, dass in Vinylböden, die hier hergestellt wurden, keine gesundheitsgefährdenden Weichmacher mehr enthalten sind. Wie bereits erwähnt, lassen sich Vinylplatten, die ähnlich wie modernes Parkett oder Laminat häufig auch mit einem Klick-System ausgestattet sind, sehr angenehm und schnell in Eigenregie verlegen. Vinyl selber ist von sich aus Geräusch dämmend, robust, weist eine geringe Höhe auf und kann nach jahrelanger Verwendung zu anderen Kunststoffprodukten recycelt werden.
vinylboden klick 1

Vinylboden Klick

Klick Vinylboden Vinyl Bodenbeläge unterscheiden sich in Bezug auf ihre Verlegesysteme. Klebe Vinyl lässt sich auf dem Untergrund verkleben. Dieser Vorgang gestaltet sich leicht und komfortabel und setzt einen sauberen, trockenen und ebenen Untergrund voraus. Der verklebte Belag gewährleistet einen sicheren Halt. Sofern der Klebstoff wasserfest ist, lässt sich ein solcher Fußboden auch in Feuchträumen wie dem Badezimmer verlegen. Eine andere Variante bietet das Klick Vinyl. Mit Hilfe eines Verbindungssystems lässt sich dieses ähnlich komfortabel verlegen wie Laminat und Parkett. Die genauen Verbindungsmechanismen fallen je nach Hersteller zwar unterschiedlich aus, erübrigen aufgrund ihrer intelligenten und einfachen Funktionsweise aber den Einsatz eines ausgebildeten Handwerkers. Klick Vinyl wird in Form von Dielen verlegt und ist mehrschichtig aufgebaut. In der Regel besteht er aus einer Oberfläche aus dem Kunststoff, einer HDF-Mittellage sowie eventuell aus einer integrierten Trittschalldämmung. Dieser Aufbau macht die Böden stabil, langlebig und strapazierfähig. Bei der Anschaffung eines solchen Bodenbelages gilt es, auf die qualitative Hochwertigkeit der Produkte zu achten. Spezielle Gütesiegel, die bei den Produkten renommierter Herstellern wie ZIRO, tilo und BerryAlloc anzutreffen sind, gewährleisten, dass die Materialien und Versiegelungen gesundheitlich unbedenklich sind und höchsten Qualitätsstandards entsprechen. Darüber hinaus bieten sie langjährige Herstellergarantien. Aber nicht nur die robusten Materialeigenschaften sind ein Vorteil von Produkten in bewährter Markenqualität. Zudem präsentieren sich die Sortimente auch ausgesprochen vielfältig, was die Designs angeht. Für jeden Einrichtungsstil das passende Klick Vinyl Bei Vinyl handelt es sich um den thermoplastischen Kunststoff Polyvinylchlorid, kurz PVC. Er setzt sich zusammen aus Kohlen- und Wasserstoff aus Erdölprodukten sowie aus Chlor. Strenge Auflagen, die heutzutage gelten, garantieren die Unbedenklichkeit von PVC Belag, damit weder die Umwelt noch die Gesundheit der Bewohner leiden muss. Dieser Kunststoff präsentiert sich in den unterschiedlichsten Farbkombinationen, sodass ein derartiger Bodenbelag zum Beispiel in hellen Nuancen erhältlich ist. Diese erzielen eine ausgesprochen freundliche Wirkung und das auch in Räumen, in denen schlechte Lichtverhältnisse dominieren. Sie schaffen ein edles Ambiente und fügen sich problemlos in klassische, zeitlose oder auch natürliche Einrichtungsstile ein. Böden mit dunklen Oberflächen zeigen sich sehr dominant, rötliche Modelle hingegen wohnlich. Die Dekore präsentieren authentische Holz Nachbildungen. Heimische oder tropische Holzarten bringen einen Hauch Natürlichkeit in die eigenen vier Wände. Realistische Texturen und kontrastreiche Holzrisse runden das Gesamtbild gekonnt ab. Auch Fliesendekore bergen ihre Reize, wirken sie doch reinlich und dennoch elegant. Die Interpretationen von Marmor oder Granit versprechen ein sehr luxuriöses Wohnraumgefühl und werten jeden Einrichtungsstil auf. Einige Modelle verfügen über eine Fase. Diese kann beispielsweise längsseitig oder umlaufend ausfallen und betont den Charakter des Bodens. Neben der robusten Oberfläche und den vielfältigen Designs ist ein weiterer Vorteil von Klick Vinyl, dass es unkompliziert zu reinigen ist. Mit geeigneten Pflegemitteln, die sich in der Kategorie Holzboden Pflege finden, lassen sich die Oberflächen reinigen und behalten so über Jahre hinweg ihre attraktive Optik. Trotz all den positiven Eigenschaften, die ein solcher Fußboden mit sich bringt, ist er zu fairen Preisen erhältlich.
vinylboden klick 2

Vinylboden Klick

Den Kleber oder das Montagematerial lassen Sie einfach im Baumarkt stehen. Beim Verarbeiten von Klick-Vinyl wird auf eine vollflächige Verklebung der Dielen verzichtet. Montagematerial wird erst recht nicht benötigt. Ist die Fläche freigeräumt, einfach eine solide Vinylboden-Trittschalldämmung verlegen und schon geht es los. Jedes Brett Ihres neu erstandenen Fußbodens ist montagefertig mit einem integrierten Klick-System ausgestattet. Mittels fest angebrachter Klick-Elemente kann dieser Bodenbelag in kürzester Zeit verlegt werden. Dank Verbindungs-Funktion lassen sich die Dielen einfach und schnell zusammenstecken und z. B. mit einem Schlagklotz fest ineinander verriegeln. Von einer Zimmerwand ausgehend ist die Fläche mit einem solchen Vinylboden zum Klicken schnell belegt. Auch im Bereich von Türen oder Rahmen kann problemlos mit einem Klickvinyl durchgearbeitet werden. Die geringe Aufbauhöhe des Bodens macht es in den meisten Fällen überflüssig, Zargen oder Türen zu kürzen.
vinylboden klick 3

Vinylboden Klick

Es gilt diese Regel: Je dünner ein Klick-Vinylboden, desto wichtiger ist die richtige Unterlage. Das hängt auch mit den vorhandenen Fugen bei den Fliesen zusammen. Je weniger die Dämmung bei Punktbelastung nachgibt, desto größer die Chance, dass sich das Fugenbild der Fliese nicht im Vinylboden abzeichnet.
vinylboden klick 4

Vinylboden Klick

vinylboden klick 2

Planeo Vinylböden benötigen eine andere Dämmunterlage. Sie werden auf die Vlies-Rückseite der planeo silence aufgelegt. Hier soll keine Haftung erzeugt werden, allerdings entsteht durch das Vlies auch ein rutschhemmendes Resultat. Da bei Planeo Vinylböden die Klick-Verbindung stärkere Zugkräfte aufweisen kann, als ein Wineo Boden, sind hier auch keine Anhaftungen am Vinylrücken notwendig.
vinylboden klick 5

Vinylboden Klick

Vinylböden lassen sich aufgrund Ihrer sehr glatten Oberfläche besonders angenehm und sauber reinigen. Zudem besitzen sie eine hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit, die nicht nur aus hygienischer Perspektive von Vorteil ist, sondern auch die Grundlage für die problemlose Verwendung in Feuchträumen darstellt. Die strengen europäischen und deutschen Auflagen sorgen außerdem dafür, dass in Vinylböden, die hier hergestellt wurden, keine gesundheitsgefährdenden Weichmacher mehr enthalten sind. Wie bereits erwähnt, lassen sich Vinylplatten, die ähnlich wie modernes Parkett oder Laminat häufig auch mit einem Klick-System ausgestattet sind, sehr angenehm und schnell in Eigenregie verlegen. Vinyl selber ist von sich aus Geräusch dämmend, robust, weist eine geringe Höhe auf und kann nach jahrelanger Verwendung zu anderen Kunststoffprodukten recycelt werden.
vinylboden klick 6

Vinylboden Klick

Sollte es einmal so sein, dass Sie als Mieter einen Vinylboden beim Auszug aus einer Wohnung entfernen müssen, kann auch das ohne größere Anstrengung bewältigt werden. Hier zahlt sich die Wahl einer losen Verlegung aus. Ein Umstand, der sich bei dem Einsatz von Klick-Vinyl in angemieteten Ladenlokalen oder Ausstellungen, ebenfalls positiv auswirkt. Mit dem Vinylboden günstig zum Klicken kommen Sie einfach und schnell zu Ihrer neuen Raumgestaltung:
vinylboden klick 7

Vinylboden Klick

vinylboden klick 6

Vinylböden gibt es auch in weiteren Ausführungen, die sich für die Verlegung auf Fliesen gut eignen. So ist für die Verlegung auf Fliesen ein Klick-Vollvinyl prädestiniert. Darauf wollen wir nachfolgend noch näher eingehen. Denn aus praktischer Erfahrung zeigt sich, das ein 5 mm Vollvinyl nahezu ideal für die Verlegung auf Fliesen ist. Viele Kunden nutzen bereits die Vorteile der Verlegung von Voll-Vinylboden auf Fliesen.
vinylboden klick 8

Vinyl Bodenbeläge unterscheiden sich in Bezug auf ihre Verlegesysteme. Klebe Vinyl lässt sich auf dem Untergrund verkleben. Dieser Vorgang gestaltet sich leicht und komfortabel und setzt einen sauberen, trockenen und ebenen Untergrund voraus. Der verklebte Belag gewährleistet einen sicheren Halt. Sofern der Klebstoff wasserfest ist, lässt sich ein solcher Fußboden auch in Feuchträumen wie dem Badezimmer verlegen. Eine andere Variante bietet das Klick Vinyl. Mit Hilfe eines Verbindungssystems lässt sich dieses ähnlich komfortabel verlegen wie Laminat und Parkett. Die genauen Verbindungsmechanismen fallen je nach Hersteller zwar unterschiedlich aus, erübrigen aufgrund ihrer intelligenten und einfachen Funktionsweise aber den Einsatz eines ausgebildeten Handwerkers. Klick Vinyl wird in Form von Dielen verlegt und ist mehrschichtig aufgebaut. In der Regel besteht er aus einer Oberfläche aus dem Kunststoff, einer HDF-Mittellage sowie eventuell aus einer integrierten Trittschalldämmung. Dieser Aufbau macht die Böden stabil, langlebig und strapazierfähig.

8 Photos of the Vinylboden Klick

vinylboden klick 8vinylboden klick 7vinylboden klick 6vinylboden klick 5vinylboden klick 4vinylboden klick 3vinylboden klick 2vinylboden klick 1

Leave a comment