Wohnzimmer Wand

wohnzimmer wand 3

Wohnzimmer Wand

Mit speziellen Effektfarben kann man seinen Wänden zum Beispiel einen glamourösen Schimmer verleihen. Die Glasur enthält verschiedene Farbpigmente die sich nicht mischen und wird mit einer Strukturbürste auf die bereits (farbig) gestrichene Wand aufgetragen und anschließend nach Belieben entweder gleichmäßig oder wolkenförmig verteilt. Als Ergebnis erhält man eine raffinierte Glimmer-Optik, die nicht nur gut aussieht, sondern auch scheuerbeständig ist. Auch die Effektfarbe Beton Ciré verzaubert die Wand in einen stylischen Hingucker. Durch erst dickes Auftragen von Dipersionsfarbe auf die rohe Wand und die dann immer weiter verdünnte Effektfarbe in Beton Ciré lässt sich eine Wand in Beton Optik streichen.
wohnzimmer wand 1

Wohnzimmer Wand

Wandfarben und Tapeten verleihen jedem Zimmer einen ganz persönlichen Charakter. Weil die Wahl der Wandfarbe oder Tapete nicht immer leicht fällt, bieten Fachgeschäfte, Onlineshops und Baumärkte kostenlose Muster an, die man zu Hause in Ruhe vergleichen kann. Viele hängen verschiedene Muster an die Wand, die gestaltet werden soll, um sich über einen längeren Zeitraum mit der Wunschfarbe, beziehungsweise -Tapete anzufreunden. Normalerweise kann man sich Wandfarben auch in einer kleinen Menge zum Testen mit nach Hause nehmen. Es empfielt sich, an der Wand eine kleine Testfläche zu streichen, da die Farbwirkung je nach Lichteinfall und Wandbeschaffenheit meist vom Musterstreifen abweicht. Außerdem wirkt eine Farbe auf großen Flächen oft mächtiger als auf der Farbpalette.
wohnzimmer wand 2

Wohnzimmer Wand

Es gibt außerdem viele Wandtattos mit verschiedenen Motiven, die ähnlich wie das Masking Tape ganz einfach an die Wand geklebt werden können und sich leicht wieder entfernen lassen. Erhältlich sind viele, farbige Motive in jedem gewöhnlichen Möbelhaus, aber auch bei uns im Shopping Bereich. Auch mit Bordüren kann man seine Wände schnell verschönern: Mit den verzierten Streifen können zum Beispiel Farbkanten abgeschlossen werden. Sie bieten eine tolle Möglichkeit eine bestimmte Linie optisch zu markieren. Papierbordüren werden ganz einfach an die Wand tapeziert. Es gibt aber auch selbstklebende Bordüren, die sich problemlos wieder entfernen lassen. Mit speziellen Schablonen kann man sich außerdem eine Bordüre aufmalen.
wohnzimmer wand 3

Wohnzimmer Wand

Ob Urlaubserinnerungen, Familienbilder, der liebste Musterstoff, Kunstdrucke, Filmplakate, Ausstellungsposter oder großformatige Fotografien– alles lässt sich an die Wand bringen! Mit Rahmen kann man diese Schätze, die sich seit Jahren von überall auf der Welt angesammelt haben, schön in Szene setzen. Jeder kann sich seine ganz persönliche Bilderwand zusammenstellen und sein Zuhause so zum Ausstellungsraum für schöne Erinnerungen machen. Bei den Bilderrahmen kann durchaus gemischt werden; Rahmen in unterschiedlichen Breiten, Größen und Stilen sorgen für Individualität und Abwechslung. Auch sehr große Bilder werten den Raum maßgeblich auf. Kunsteditionen, aber auch eigene Fotografien in hoher Auflösung sind dafür sehr gut geeignet und werden definitiv zum Blickfang! Eine andere Methode Bilder und andere Schätze an die Wand zu bringen, sind Bilderleisten. Gemeint sind schlichte und schmale Regalbretter, auf denen man Bilder, Vasen oder Kerzen in den verschiedensten Formen und Größen abstellen kann.
wohnzimmer wand 4

Wohnzimmer Wand

wohnzimmer wand 8

Als Richtlinie bei der Farbwahl gilt deswegen auch: je länger sich in einem Raum aufgehalten wird, desto dezenter sollte die Farbe oder das Muster ausfallen und je kräftiger der Farbton, desto kleiner die Fläche. Für die verschiedenen Räume von Schlafzimmer bis Wohnzimmer und Flur empfiehlt es sich zudem über die Wirkung der Farbe nachzudenken. Während warme Farbtöne aus dem Bereich Gelb bis Rot eher energetisierend wirken, verleihen kalte Farbtöne wie Türkis oder Blau Ruhe und dämpfen das Licht. Kräftige Farben oder individuellem Tapetenmuster eignen sich also besonders um Akzente zu setzen und so besimmte Teilbereiche im Raum hervor zu heben. Auch eine gestrichene Decke kann einen schönen Kontrast darstellen und verleiht dem Raum Exklusivität.
wohnzimmer wand 5

Wohnzimmer Wand

Bilder für das Wohnzimmer zu wählen ist natürlich bei der großen Vielfalt der Motive erschwert. Überlegen Sie sich vorab, welche Stimmung Sie in Ihren Räumen hervorrufen möchten. Legen Sie Wert auf eine ruhige und stille Atmosphäre, dann sind unsere See-Panorama Bilder genau das Richtige. Mögen Sie es dynamisch und belebend, dann sind die Fotografien von Blumenfeldern mit prächtig blühenden Pflanzen in kräftigen Farben das Passende.
wohnzimmer wand 6

Wohnzimmer Wand

In vielen modernen Wohnungen ist das Wohnzimmer der zentrale Raum. In einem offenen Wohn- und Essbereich h
wohnzimmer wand 7

Wohnzimmer Wand

wohnzimmer wand 6

Neben Bildern gibt es viele weitere Wohnaccessoires für die Wanddeko, zum Beispiel große Wandteppiche oder andere Alltagsgegenstände, die mit Hilfe von Nägeln oder Haken an der Wand befestigt werden. Kombiniert werden können Gegenstände wie Spiegel, Setzkästen, eine große Uhr oder Wandteller – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Damit die Wanddeko am Ende harmonisch und nicht chaotisch und unruhig wird, sollte man sich auf wenige Lieblingsstücke beschränken und Farben und Formen wiederholen. Auch ein Mittelpunkt in Form eines besonderen Highlights sorgt optisch für Ordnung.
wohnzimmer wand 8

Manchem mögen da Zweifel kommen, ob ein Salat aus einem gedüngten Schwamm so gesund sein kann wie aus dem Beet. Bernd Honermeier, Professor für Pflanzenbau an der Justus-Liebig-Universität in Gießen, hat keine Bedenken: „Im Prinzip sind Gemüse und Kräuter aus solchem Anbau genau so gesund“, sagt er. Jedoch müsse man wegen des Hausstaubs auch das Gemüse von der Wand waschen.

8 Photos of the Wohnzimmer Wand

wohnzimmer wand 8wohnzimmer wand 7wohnzimmer wand 6wohnzimmer wand 5wohnzimmer wand 4wohnzimmer wand 3wohnzimmer wand 2wohnzimmer wand 1

Leave a comment